stellen

El Vikivortaro
Jump to navigation Jump to search
Disambig.svg Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): Stellen

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich stelle
du stellst
er, sie, es stellt
Is-tempo ich stellte
Participo 2   gestellt
Subjunktivo 2 ich stellte
U-modo Ununombro stelle
Multenombro stellt
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: stellen (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
stel·len, is-tempo: stell·te, participo: ge·stellt
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈʃtɛlən , is-tempo:  ˈʃtɛltə , participo:  ɡəˈʃtɛlt 
Aŭdekzemploj:
germanuja:
(dosiero)
, is-tempo:
(dosiero)
, participo:
(dosiero)
aŭstra:
(dosiero)
Rimoj: -ɛlən
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] ĝustigi, levi, loki, lokumi, meti
[2] mallongaĵo de einstellen: agordi, alĝustigi, reguligi, adapti
[3] refleksiva: sin elmeti antaŭ situacio, sin fordoni
[3a] sich etw dat stellen - alfronti ion

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] senkrecht, mit den Füßen den Boden, einen bestimmten Platz oder Gegenstand berührend, in eine bestimmte oder übliche Position bringen
[2] Kurzform von einstellen: etwas justieren
[3] reflexiv: sich einer Situation aussetzen (speziell: sich bewusst von der Polizei verhaften lassen)
[3a] sich etw dat stellen -
[4] waidmännisch, allgemein: etwas fangen
[5] etwas Eigenes zu einer Gegebenheit beisteuern, etwas kostenlos einbringen
[6] in gewissen Wendungen mit Substantiv, um dadurch ein Verb zu bilden: zum Beispiel: eine Frage stellen = fragen, einen Antrag stellen = beantragen
[7] reflexiv, mit einem Adjektiv: so tun, als ob die genannte Eigenschaft zutreffen würde
Nuvola kdict glass.pngDeveno
malnovaltgermana, mezaltgermana: stellen
Almostequal.svgSencparencaj vortoj
[1] setzen, legen
[2] einstellen
[4] aufstöbern, fangen, festsetzen, umgangssprachlich: erwischen
[5] beisteuern, mitbringen, zahlen
[7] mimen, schauspielern, vorgeben
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] sitzen, liegen, hängen, lehnen
[3] vermeiden, fliehen, umgehen
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] platzieren
[1] regulieren
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] abstellen, anstellen, aufstellen, ausstellen, herausstellen, herstellen, herumstellen, umstellen, unterstellen, verstellen, vorstellen, zusammenstellen, zurückstellen, zustellen
[*] anheimstellen, bestellen, darstellen, einstellen, erstellen, entstellen, fertigstellen, feststellen, freistellen, nachstellen, überstellen,
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Er stellte die Vase auf den Tisch.
[1] Das Kind stellte sich auf den Stuhl.
[1] Der Besen wurde in den Schrank gestellt.
[1] Das Model stellte sich in Positur.
[2] Er stellte gewissenhaft jeden morgen die Uhr.
[3] Der Boxer stellte sich der Titelverteidigung.
[3] Der Dieb stellte sich der Polizei.
[3] „Keltische Kriegerscharen fielen, von Gallien kommend, in Italien ein, die Römer stellten sich ihnen in der Schlacht an der Allia und erlitten eine katastrophale Niederlage.“[1]
[3a] Aber für die meisten von uns ist er die Angst, der wir uns nicht stellen.[2]
Sed por plejmulto el ni li estas la timo, kiun ni ne alfrontas.
[4] Die Polizei stellte den Dieb.
[4] Der Hund des Jägers stellte das Reh.
[5] Der erste stellte das Mehl, der zweite die Milch und der dritte die Eier. Öl und Marmelade waren schon vorhanden. So konnte das Kochen beginnen.
[5] Die Partei mit den meisten Stimmen stellt nach der Wahl den Präsidenten.
[5] Der Brautvater stellt die Musik.
[6] Ich stellte ihr eine Frage.
[7] Du musst dich jetzt nicht taub stellen!

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

auf die eigenen Füße stellen — (finanziell) unabhängig machen
etwas auf die Beine stellen
jemanden in den Schatten stellen — jemanden deutlich übertreffen
sich auf den Kopf stellen — sich sehr bemühen (meist vergeblich)
Fakten/Tatsachen/Dinge etc. auf den Kopf stellen — Sachverhalt verdrehen
Haus/Wohnung/Zimmer etc. auf den Kopf stellen — unordentlich machen oder genau durchsuchen
sich auf die Hinterbeine stellen — sich protesthaft erheben
sich vor jemanden stellen — jemanden schützen, protegieren
sich hinter jemanden stellen — jemanden unterstützen (umgangssprachlich; eigentlich: hinter jemandem stehen)
eine Sache über eine andere stellen — eine Sache höher einschätzen als eine andere
jemanden zur Rede stellen — von jemandem eine Antwort/eine Rechtfertigung verlangen
die Weichen stellen — Entscheidung bezüglich zukünftiges Vorgehen treffen
etwas in Frage stellen — etwas als ungesichert, zu diskutierend betrachten
auf sich gestellt sein — ohne Unterstützung sein; alleine mit einer Aufgabe konfrontiert sein
jemanden jemandem zur / an die Seite stellen — jemanden jemandem in beratender, unterstützender Funktion zuordnen
sein Licht unter den Scheffel stellen — seine Verdienste / sein Wissen verbergen
jemandem den Stuhl vor die Türe stellen
jemandem eine Falle stellen
etwas in Abrede stellen
etwas in den Raum stellen
jemanden an die Wand stellen
etwas unter Beweis stellen
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
[3] sich der Polizei stellen, sich einer Herausforderung stellen
[4] von der Polizei gestellt werden
[5] etwas (Arbeitsstunden, eine Dienstleistung, einen Service, eine Ware, ...)
(dosiero)
in Rechnung stellen
[6]
(dosiero)
bei jemandem einen Antrag stellen, eine Frage stellen, eine Diagnose stellen, eine Forderung stellen
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Stelle, Stellung

Alfrontu jenajn tradukojn[redakti]


? Referencoj kaj pli da informoj:

[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)stellen“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „stellen
[1] canoo.net „stellen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonstellen“.
[1–7] The Free Dictionary „stellen
Crystal Clear app xmag.svg En ĉi tiu kapvorto estas la referencoj ankoraŭ ne provitaj kaj al la signifoj tute ne aŭ neakurate ordonitaj.
Bv. helpi, ilin plibonigi!


Fontoj:

  1. Die Römische Republik. Von der Gründung bis Caesar. 2. Auflage. C.H. Beck, München ISBN 978-3406508622, Seite 19.
  2. Sense8. Verkita kaj reĝisorita de la gefratoj Wachowski. Netflix, 2015. Elsendfluo.

Similaj vortoj (germana):

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: Ellen, Schellen, schellen, stählen, stehlen, Stelen, stillen, Stollen, Stullen


nederlanda[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Ŝablono:Niederländisch Verb Übersicht

Hyph.pngSilabseparo
stel·len
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈstɛ.lə(n) ,  ˈstɛl.də ,  ɣəˈstɛlt 
Aŭdekzemploj:
[[Dosiero:|noicon|175px]]([[:Dosiero:|dosiero]])

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] auf einen Platz positionieren
[2] ein Gerät auf den richtigen Platz oder in die richtige Stellung bringen
[3] behaupten
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1]

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]


? Referencoj kaj pli da informoj:

[1–3] Van Dale Onlinewoordenboek: „stellen
[1–3] Ŝablono:Ref-uitmuntend
[1] Ŝablono:Ref-etymologiebank.nl

Open book 01.svg Deklinaciita formo[redakti]

AggreGate Platform Logo.jpgGramatikaj trajtoj
  • Pluralform des Substantivs stel