Saltu al enhavo

Freund

El Vikivortaro

germana[redakti]

 Substantivo[redakti]

vira


Ununombro

Multenombro

Nominativo der Freund

die Freunde

Genitivo des Freunds
des Freundes

der Freunde

Dativo dem Freund
dem Freunde

den Freunden

Akuzativo den Freund

die Freunde

Silabseparo
Freund, plurnombro: Freun·de
Elparolo
IFA fʀɔɪ̯nt , plurnombro:  ˈfʀɔɪ̯ndə 
Sono :(lingvo -de-,
dialekto -AT-
)
(dosiero)
, plurnombro:
Sono :(lingvo -de-,
dialekto -AT-
)
(dosiero)

Signifoj
[redakti]

[1] amiko

Signifoj en la germana:

[1] mit unbestimmten Artikel: ein sehr nahestehender Mensch, für den man freundschaftliche und kameradschaftliche Gefühle entwickelt hat
[2] mit bestimmten Artikel: Person, mit welcher man in einer Beziehung ist
[3] ein Anhänger von etwas
[4] nur Plural, mit Artikel, historisch, ironisch, DDR: die Freunde - für Sowjetbürger, Russen (zurückzuführen auf den übermäßigen Gebrauch der floskelhaften Losung „дружба - Freundschaft“ (Druschba-Freundschaft))
Deveno
mezaltgermana vriunt, malnovaltgermana friunt, von urgermanisch *frijōnd- [Fontoj mankas]
Samsencaĵoj
[1] Gefährte, Kamerad, Verbündeter, Lebenspartner, Lebensabschnittspartner, fam. Bruder
[2] Geliebter, Liebhaber, fiiga Macker
[4] Großer Bruder, Iwan, Russe
Kontraŭvortoj
[1–3] Feind

Inaj formoj:

[1, 2] Freundin
Hiperonimoj
[1] Mensch
[2] Partner
Hiponimoj
[1] Brieffreund, Busenfreund, Duzfreund, Familienfreund, Hausfreund, Jugendfreund, Menschenfreund, Schulfreund, Tierfreund
[3] Autofreund, Baumfreund, Naturfreund, Parteifreund, Pflanzenfreund, Putin-Freund, Sportfreund, Waffenfreund
Ekzemploj
[1] Er ist mein bester Freund.
[3] Ich bin kein Freund langer Diskussionen.

Proverboj

[1] die Polizei, dein Freund und Helfer
Frazaĵoj
[1] guter Freund, bester Freund
[2] mein Freund, fester Freund
[3] unsere Freunde
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
Adjektivoj/Adverboj: befreundet, freundlich, unfreundlich
Substantivoj: Freundschaft
Verboj: anfreunden

Tradukoj
[redakti]

Referencoj kaj literaturo
[*] Vikipedio enhavas artikolon pri: Freund
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Freund
[*] canoo.net „Freund
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFreund“.

 Substantivo, (familinomo)[redakti]

Ununombro 1 Ununombro 2

Multenombro

Nominativo der Freund die Freund

die Freunde

Genitivo des Freunds
des Freundes
der Freund

der Freunde

Dativo dem Freund
dem Freunde
der Franke

den Freunden

Akuzativo den Freund die Freund

die Freunde

Silabseparo
Freund, plurnombro: Freun·de
Elparolo

Signifoj en la germana:

deutschsprachiger Familienname mit einer überdurchschnittlichen Häufigkeit in Deutschland
Deveno
vom Substantiv Freund

Konataj nomportantoj

[1] Severin Freund, Eugen Freund
Ekzemploj
[1] Severin Freund hat die Skiflug-Weltmeisterschaft 2014 gewonnen.

Tradukoj
[redakti]

Referencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Freund (Begriffsklärung)
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Freund (Familienname)
[1] „Freund“ ĉe Geogen Onlinedienst

 Substantivo[redakti]

neŭtra

  • (loknomo)


Ununombro

Multenombro

Nominativo (das) Freund

-

Genitivo (des) Freunds

-

Dativo (dem) Freund

-

Akuzativo (das) Freund

-

Rimarko (pri artikola utiligo): artikolo uzendas, se "Freund" pri difinita kvalito, pri difinita tempopunkto aŭ tempero kiel subjektoobjekto en la frazo troviĝas.

Silabseparo
Freund, sen-multenombra
Elparolo
IFA fʀɔɪ̯nt 

Signifoj en la germana:

[1] ein Stadtteil, ein Ortsteil von Aachen
Hiperonimoj
[1] Siedlung, Ort
Ekzemploj
[1] Ich wohne in Freund.
[1] das Freund der fünfziger Jahre
Frazaĵoj
[1] in Freund anlangen, in Freund arbeiten, sich in Freund aufhalten, in Freund aufwachsen, Freund besuchen, durch Freund fahren, nach Freund fahren, über Freund fahren, nach Freund kommen, nach Freund gehen, in Freund leben, nach Freund reisen, aus Freund stammen, in Freund verweilen, in Freund wohnen, nach Freund zurückkehren
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
Freunder, Freunderin

Tradukoj
[redakti]

Referencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Freund (Begriffsklärung)
[2] Vikipedio enhavas artikolon pri: Freund (Aachen)