Saltu al enhavo

Topf

El Vikivortaro

germana[redakti]

 Substantivo[redakti]

vira


Ununombro

Multenombro

Nominativo der Topf

die Töpfe

Genitivo des Topfs
des Topfes

der Töpfe

Dativo dem Topf
dem Topfe

den Töpfen

Akuzativo den Topf

die Töpfe

Silabseparo
Topf, plurnombro: Töp·fe
Elparolo
IFA tɔpf , plurnombro:  ˈtœpfə 

Signifoj
[redakti]

  1. poto, (Kochtopf) kuirpoto, marmito
Sencparencaj vortoj
[1] Kessel, Krug
Kontraŭvortoj
[1] Flasche, Kanne, Vase
Hiperonimoj
[1] Gefäß
Hiponimoj
[1] Blumentopf, Emailletopf, Kochtopf, Milchtopf, Nachttopf, Römertopf, Übertopf
[1] übertragen: Auspufftopf, Quelltopf
Ekzemploj
[1] In der Küche schaffte sie es, das Feuer im Herd zu löschen und wie eine zudringliche, taktlose Nachbarin alles zu beschnüffeln, die Deckel von den Töpfen zu nehmen, um zu sehen, was wir aßen.[1]
En la kuirejon ŝi alvenis estingi la fajrujon en la kuirfornelo kaj kiel sintrudema, impertinenta najbarino, ĉion ĉirkaŭflari, senkovrigi la potojn por vidi tion, kion ni manĝas.
[1] Die Pflanze wächst in einem Topf.
[1] übertragen: Der Topf von deinem Auto muss ersetzt werden.
[2] Die Spaghetti kochen im Topf.
Esprimoj (parolturnoj)
jemanden auf den Topf setzenjemanden zurechtweisen
alles in einen Topf werfen - trakti ĉion sendiference
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
austopfen, Eintopf, eintopfen
Nachttopf - litpoto, noktovazo
Töpfer, Topfdeckel, Topfgucker, Topfkuchen, Topflappen, Topfpflanze, Topfreiniger, Topfschlagen, umtopfen
Referencoj kaj literaturo
[2] Vikipedio enhavas artikolon pri: Topf
[1, 2] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)topf“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Topf
[1, 2] canoo.net „Topf
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTopf“.
[1, 2] The Free Dictionary „Topf
Topfen, Tropf
  1. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p.