Saltu al enhavo

gießen

El Vikivortaro
Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): Gießen

germana[redakti]

 Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich {{{Präsens_ich}}}
du {{{Präsens_du}}}
er, sie, es {{{Präsens_er, sie, es}}}
Is-tempo ich {{{Präteritum_ich}}}
Participo 2   gegossen
Subjunktivo 2 ich gösse
U-modo Ununombro gieß(e)!
Multenombro gießt!
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: gießen (konjugacio)
Alternativaj skribmanieroj
Svisujo kaj Liĥŝtenŝtejno: giessen

Malnoviĝintaj skribmanieroj:

gießen, preterito: goß, participo: gegossen
Silabseparo
gie·ßen, preterito: goss, participo: ge·gos·sen
Elparolo
  • IFA ˈɡiːsn̩ ,  ˈɡiːsən , preterito:  ɡɔs , participo:  ɡəˈɡɔsn̩ ,  ɡəˈɡɔsən 
  • Sono :(lingvo -de-)
    (dosiero)
    ,
    (lingvo -de-)
    (dosiero)

Signifoj
[redakti]

[1] akvumi, akvoprovizi, fandi, verŝi
[2] (Blumen) akvumi
[3] (in Strömen regnen) pluvegi
[4] (Metall) gisi, (Technik) fandi, (formen) muldi

Signifoj en la germana:

[1] (transitiva) eine Flüssigkeit aus einem Gefäß ausleeren und in oder über etwas fließen lassen
[2] (transitiva) Pflanzen mit Wasser versorgen
[3] unpersönlich, umgangssprachlich: stark regnen
[4] (transitiva) Gegenstände herstellen, indem man eine flüssige Masse in eine Form gibt
Samsencaĵoj
[1, 3] schütten
[2] wässern
[3] derb: schiffen, pissen
Ekzemploj
[1] Er goss einen Schluck Rum in den Tee.
[2] Die Blume muss jeden Tag gegossen werden!
[3] Es gießt schon den ganzen Tag.
[4] Hammerköpfe werden gegossen.
Esprimoj (parolturnoj)
Öl ins Feuer gießen, sich einen hinter die Binde gießen, wie aus Eimern gießen
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
angießen, aufgießen, ausgießen, begießen, eingießen, ergießen, Gießer, Gießerei, Gießkanne, Guss, übergießen, umgießen, vergießen
Referencoj kaj literaturo
[4] Vikipedio enhavas artikolon pri: Gießen (Verfahren)
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gießen
[1–4] canoo.net „gießen
[1–4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongießen“.
[1–4] The Free Dictionary „gießen
[1–4] Duden enrete „gießen
Gießen