flüssig

El Vikivortaro
Jump to navigation Jump to search

germana[redakti]

Open book 01.svg Adjektivo[redakti]

Pozitivo Komparativo Superlativo
flüssig flüssiger flüssigsten
Ĉiuj aliaj formoj: flüssig (deklinacio)
Hyph.pngSilabseparo
flüs·sig, komparativo: flüs·si·ger, superlativo: flüs·sigs·ten
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈflʏsɪç ,  ˈflʏsɪk 
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] fluaĵa, flueca, likva

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] Physik: so, dass die Moleküle sich leicht verschieben können (Aggregatzustand zwischen fest und gasförmig)
[2] Sprache, Stil, Verkehr: in normalem Tempo ablaufend
[3] von Geld: verfügbar, nicht festgelegt
[4] flüssig sein: ausreichend Geld haben
[5] Software: problemlose Darstellung einer Software in Normalgeschwindigkeit
Nuvola kdict glass.pngDeveno
Erbwort von mittelhochdeutsch vlüʒʒec → gmh, althochdeutsch fluʒîc → goh, einer Ableitung zu Fluss[1]
Almostequal.svgSencparencaj vortoj
[1] fluid
[2] fließend
[3] verfügbar, disponibel
[3, 4] liquide
[4] solvent
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] fest, gasförmig
[2] gehemmt, stockend
[3] fix, festgelegt
[4] abgebrannt, pleite
[5] ruckelnd
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] blutflüssig, dickflüssig, dünnflüssig, zähflüssig
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Wasser ist bei Zimmertemperatur flüssig.
[2] Er macht noch einige Fehler, aber er spricht flüssig.
[3] Ich habe eine Aufstellung unserer flüssigen Mittel gemacht.
[3] Tut mir leid, aber ich habe gerade nichts flüssig.
[4] Tut mir leid, aber ich bin gerade nicht flüssig.
[5] Mit der neuen Grafikkarte läuft das Spiel wieder flüssig.

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

[4] nicht flüssig sein - im Augenblick kein Geld haben
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Flüssiggas, Flüssigkeit, überflüssig, verflüssigen

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[*] Wikipedia puce.png
Wikipedia-logo-v2-eo.svg
Vikipedio enhavas artikolon pri:
[1, 2] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)flüssig“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „flüssig
[1–4] canoo.net „flüssig
[1–5] Duden enrete „flüssig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonflüssig“.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 595, Eintrag „flüssig“.