abtun

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo, neregula[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich tue ab
du tust ab
er, sie, es tut ab
Is-tempo ich tat ab
Participo 2   abgetan
Subjunktivo 2 ich täte ab
U-modo Ununombro tu ab
Multenombro tut ab
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: abtun (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
ab·tun, preterito: tat ab, participo: ab·ge·tan
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈapˌtuːn , preterito:  ˌtuːə ˈap , participo:  ˈapɡəˌtaːn 

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

  1. fam. demeti
  2. flankenmeti, elimini, formeti (projekton)
  3. ignori iun, trakti malŝate, teni aparte
  4. ne tre ofta, poste preskaŭ ĉiam kiel participo 2 + „sein“: plenumi ion

Signifoj en la germana:

[1] fam. ein Kleidungsstück absetzen, ablegen
[2] etwas Unangenehmem oder Lästigem keine große Bedeutung beimessen und es lieber von sich schieben
[3] jemanden übergehen, ihm eine geringschätzige Behandlung zuteil werden lassen
[4] eher selten, dann zumeist als Partizip II + „sein“: etwas erledigen
[5] veraltet, landschaftlich noch erhalten: jemanden/ein Tier töten
[6] veraltet: etwas ins Reine bringen
Nuvola kdict glass.svgDeveno
Das Verb geht auf das mittelhochdeutsche abetuon (entfernen, abstellen, abschaffen) und auf eine womöglich im 9. Jahrhundert existierende althochdeutsche Form abatuon (entfernen) zurück.[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] ablegen, absetzen, ausziehen
[5] abmurksen, töten, umbringen
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] anlegen, antun, anziehen, aufsetzen
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Meine Frau tat nicht einmal ihre Kittelschürze ab, als mein Chef zu Besuch kam.
[1] Tu doch mal den Schlips ab, Wolfgang. Wir sind hier nicht bei einer Galaveranstaltung.
[2] Du solltest deine Krankheit nicht so abtun, sondern sie ernst nehmen.
[2] Tu die Hausaufgaben nicht so ab. Es ist wichtig, dass du sie sorgfältig erledigst.
[2] Mariana tut die Besorgnis ihrer Familie immer als übertrieben ab, wenn sie wieder zu einem Hilfseinsatz nach Afghanistan fliegt.
[3] Obwohl Wladislaw sich im Betrieb sehr engagiert, tut ihn sein Chef wegen seiner russischen Herkunft immer arrogant ab.
[4] Wir wollen diesen mickrigen Auftrag nun schnellstmöglich abtun, um uns Profitablerem zuwenden zu können.
[4] Die unschöne Korruptionsaffäre im Vorstand war glücklicherweise rasch abgetan.
[5] Das Pferd war so krank, dass es abgetan werden musste.
[5] Der rasende Mob hat unseren unschuldigen Leopold abgetan.
[6] Sidonie hat viel gesündigt und ist früh gestorben. Nun muss sie alles mit Gott selbst abtun.

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 2] The Free Dictionary „abtun
[1–5] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion, Annette Klosa u. a. (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 3-411-05504-9, „abtun“, paĝo 97
[1–3, 5, 6] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abtun
[*] canoo.net „abtun
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabtun“.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München ISBN 3-423-32511-9, unter „tun“, Seite 1474