Balken

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, vira[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Balken

die Balken

Genitivo des Balkens

der Balken

Dativo dem Balken

den Balken

Akuzativo den Balken

die Balken

[1] Schemata verschiedener Balken
Hyph.pngSilabseparo
Bal·ken, multenombro: Bal·ken
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈbalkn̩ , multenombro:  ˈbalkn̩ 
, multenombro:
Rimoj: -alkn̩
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] konstrutekniko: trabo, t.e. longa peco de arbo, 4-randa fosto

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] Bauwesen: ein Pfosten mit vier Kanten, meist mit stützender oder tragender Funktion
[2] dicker Strich, Streifen, insbes. in der Notenschrift: Strich, der zwei oder mehrere Notenhälse von Achtelnoten verbindet
[3] Anatomie: faserartige Verbindung der beiden Hemisphären des Gehirns
[4] Sport, Turnen: kurz für Schwebebalken
[5] Heraldik: waagrechter, farblich abgesetzter Trennstreifen im Wappen
[6] regional: Dachboden
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Bohle, Kantholz, Pfeiler, Pfosten, Strebe, Stütze, Träger
[3] Corpus callosum
[4] Schwebebalken
[5] Band, Gürtel, Ritterstraße, Straße, Strebe, Strich
[6] Dachboden, Gebälk
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[5] Pfahl (senkrechter Streifen)
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] Bauelement, Statik, Bauwesen
[2] Strich; Notenschrift, Musik
[3] Anatomie, Medizin
[4] Sportgerät, Geräteturnen, Sport
[5] Wappen, Heraldik
[6] Zimmerei
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Dachbalken, Donnerbalken, Fensterbalken, Firstbalken, Ganzbalken, Giebelbalken, Holzbalken, Kehlbalken, Leerbalken, Ortbalken, Querbalken, Schrägbalken, Stichbalken, Stützbalken, Wandbalken, Wechselbalken
[4] Schwebebalken
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Wir läuteten die Glocke, ein umgerüsteter Kupferbecher, und der Rauch verbrannter Zeitungen war Weihrauch, und unsere Zimmerdecken mit den eingezogenen Balken waren die hohen Schiffe der Kathedrale.[1]
Ni sonorigis la sonorileton, alĝustigitan kupran kalikon, kaj bonodorfumaĵo estis fumo el bruligitaj ĵurnaloj, kaj la altaj katedralaj interarkaroj -- niaj trabaj tegmentoj.
[1] „Die stärkern griffen an den Stangen und Latten herum und sagten: Herrgott, wie schade um das alte Werk! Seht, welche Balken, alles Eichen, fester als Eisen! Das hätt’ noch Jahrhunderte gedauert.“[2]
[2] Die Gesichter der Opfer wurden auf den Zeitungsfotos durch schwarze Balken unkenntlich gemacht.
[2] Die Fähnchen von aufeinanderfolgenden Achtelnoten können durch einen verbindenden Balken ersetzt werden.
[3] Wegen der medikamentös nicht beherrschbaren schweren Epilepsie wurde der Balken des Patienten chirurgisch durchtrennt.
[4] Sie ist eine vorzügliche Turnerin und schafft auf dem Balken sogar einen Rückwärtssalto.
[5] „›Onkel!‹ rief das junge Mädchen, ›stelle dich, wie du willst, ich weiß doch, daß dir nicht einfällt, das zerbrochene Wappen der Gnadewitze wieder zusammenzufügen.‹ / ›Aber ich sehe nicht ein, es ist ein ganz hübsches Wappen mit Balken, Sternen –‹ / ›Und einem Rade voller Blutflecken,‹ unterbrach ihn Elisabeth.“[3]

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

[1] den Splitter im fremden Auge, aber nicht den Balken im eigenen sehen
[1] lügen, dass sich die Balken biegen
[1] Wasser hat keine Balken / Wasser hat keinen Balken
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
[*] Balkenblase, Balkenbrücke, Balkencode, Balkendecke, Balkendiagramm, Balkengalaxie, Balkenkonstruktion, Balkenlage, Balkentheorie,
[*] Balkenwaage, Gebälk
[5] gebalkt

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1–5] Vikipedio enhavas artikolon pri: Balken
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Balkentheorie
[2] Vikipedio enhavas artikolon pri: Notenwert
[3] Vikipedio enhavas artikolon pri: Corpus callosum
[4] Vikipedio enhavas artikolon pri: Schwebebalken
[5] Vikipedio enhavas artikolon pri: Balken (Heraldik)
[1, 6] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Balke“.
[1, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Balken
[1] canoo.net „Balken
[1, 2, 5] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBalken“.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p.
  2. Papst und Kaiser im Dorf. In: Projekt Gutenberg-DE. Kapitel 26 (URL).
  3. Goldelse. In: Projekt Gutenberg-DE. Kapitel 16 (URL).

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: balgen, Balkon