sekkieren

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich sekkiere
du sekkierst
er, sie, es sekkiert
Is-tempo ich sekkierte
Participo 2   sekkiert
Subjunktivo 2 ich sekkierte
U-modo Ununombro sekkiere
Multenombro sekkiert
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: sekkieren (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
sek·kie·ren, preterito: sek·kier·te, participo: sek·kiert
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA zɛˈkiːʁən , aŭstra  sɛɡiːɐ̯n̩  sɪɡiːɐ̯n̩ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
 (lingvo [de],
dialekto [AT]
)
(dosiero)
Rimoj: -iːʁən

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1]
  • (transitiva) (aŭstre, sudgermane; aliloke malnoviĝinta)
[1a] ĉikani, geni, malkonfortigi[1]
[1b] primoki

Signifoj en la germana:

[1a] auf lästig werdende Art und Weise nachdrücklich, hartnäckig bemüht sein, jemanden zu einem bestimmten Handeln zu bewegen
[1b] jemanden durch scherzende, spottende, stichelnde Bemerkungen, Anspielungen oder Ähnlichem – in (dauernd) ärgerlich machender, (heftig) verstimmender, unangenehme Empfindungen hervorrufender Weise – aufbringen
[2] jemandem (heftig) mit etwas zusetzen oder durch etwas seelische Schmerzen zufügen, jemanden innerlich stark beunruhigen
Nuvola kdict glass.svgDeveno
prunto el la itala seccaresekigi, elsekigi; (figursence) laŭtlitere 'enuigi, tedaĉi iun'; siavice ĝi devenas de la latina siccare „sekigi“, eladjektivigo de siccusseka[2]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1a] bedrängen, behelligen, belästigen, drangsalieren, malnoviĝe: genieren
[1b] anpöbeln, ärgern, veraltet: alterieren, beleidigen, familiare: frotzeln, familiare: fuchsen, hänseln, kränken, bildungssprachlich: mokieren, necken, nerven (auf die Nerven gehen), plagen, provozieren, reizen, spotten, sticheln, verärgern, verdrießen, landschaftlich umgangssprachlich: vergnatzen, landschaftlich umgangssprachlich: vergrätzen, verhöhnen, verspotten, landschaftlich umgangssprachlich: zergen
[1] piesacken, West- und Südostösterreich sowie Südostdeutschland: tratzen, triezen
[1, 2] aŭstre: trietzen
[2] landschaftlich umgangssprachlich: hudeln, österreichisch: karniffeln, peinigen, quälen, schikanieren
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1b] schmeicheln
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1, 2] geringschätzen, missachten
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1a] stören
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1a] Könntest du bitte aufhören mich ständig mit deinen Scherzanrufen zu sekkieren.
[1b] Die Kinder sekkierten einander.
[1b] „Wenn er einmal damit angefangen habe, werde man ihn damit sekkieren.[3]
[2] Das Kind sekkierte die Mutter so lange, bis sie schließlich nachgab.
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
sekkant, Sekkatur, sekkierend, Sekkierer, Sekkiererei, Sekkiererin

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)sekkieren“.
[1] Bitte eine Auflage des Werkes angeben. Zur Verfügung stehen: 38 (Schulausgabe), 39, 40, 41, 42, 42 (Schulausgabe)., Seite 637.
[1, 2] Duden enrete „sekkieren
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sekkieren
[*] canoo.net „sekkieren
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. kp. Ammon: Variantenwörterbuch
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04164-0, paĝo 1224
  3. Die Fackel im Ohr. Lebensgeschichte 1921-1931. Carl Hanser Verlag, München/Wien , Seite 221f. ISBN 3-446-13138-8

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: sequenzieren, sequestrieren, sezieren