Saltu al enhavo

Kuh

El Vikivortaro

germana[redakti]

 Substantivo[redakti]

ina


Ununombro

Multenombro

Nominativo die Kuh

die Kühe

Genitivo der Kuh

der Kühe

Dativo der Kuh

den Kühen

Akuzativo die Kuh

die Kühe

Silabseparo
Kuh, plurnombro: Kü·he
Elparolo
IFA kuː , plurnombro:  ˈkyːə 
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
,
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
, plurnombro:
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
,
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)

Signifoj
[redakti]

[2] bovino
[4] kondamne: fiulino
Deveno
mittelhochdeutsch und althochdeutsch kuo, von indoeuropäisch *gu̯ō̌u-Rind“, vielleicht lautmalend [1]
Kontraŭvortoj
[1] Bulle, Färse, Kalb, Stier
Hiponimoj
[2] Milchkuh
[3] Elchkuh, Elefantenkuh, Hirschkuh
Ekzemploj
[1] Er starb an Aids, das war los mit ihm, blöde Kuh[2]
[1] „Für Mahatma Gandhi war die Kuh ein "Gedicht der Barmherzigkeit", schließlich hat ein Rind, so heißt es in den Mythen, mit seiner Milch das Leben des verfolgten Krischna, eine Inkarnation des Weltbewahrers Wischnu, gerettet.“[3]
Esprimoj (parolturnoj)
wie die Kuh vorm neuen Tor
da kann eine Kuh draus saufen
die Kuh ist vom Eis
die Kuh des kleinen Mannes (=Zicke)
bekannt wie eine bunte Kuh
Da wird man alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu.
Eine Kuh macht „muh“, viele Kühe machen Mühe.
auf keine Kuhhaut gehen
Frazaĵoj
[4] blöde Kuh, doofe Kuh, dumme Kuh
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
Blindekuh, Kuhantilope, Kuhdorf, Kuhdung, Kuheuter, Kuhfladen, Kuhfuß, Kuhglocke, Kuhhandel, Kuhhaut, Kuhhirt, Kuhhirte, Kuhkalb, Kuhkette, Kuhmagd, Kuhmilch, Kuhmist, Kuhpocken, Kuhreigen, Kuhschelle, Kuhstall, kuhwarm, Seekuh
Referencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Kuh
[1, 3–4] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Kuh“.
[2–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kuh
[2] canoo.net „Kuh
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKuh“.
[2–4] The Free Dictionary „Kuh
[1–4] Duden enrete „Kuh
Fontoj kaj citaĵoj
  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rind
  2. Fernando Vallejo. Der Abgrund [trad. de Svenja Becker]. — Frankfurto ĉe Majno, Suhrkamp, 2004, paĝo 42.
  3. Indien brennt vor Haß und Zorn. In: Der Spiegel. (Online)
buh, Coup, Kur, muh, puh, Q, q, Ruh