besitzen

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo
Disambig.svg Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): Besitzen

besitzen (germana)[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich besitze
du besitzt
er, sie, es besitzt
Is-tempo ich besaß
Participo 2   besessen
Subjunktivo 2 ich besäße
U-modo Ununombro besitze
Multenombro besitzt
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: besitzen (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
be·sit·zen, preterito: be·saß, participo: be·ses·sen
Nuvola apps edu languages.pngPrononco
IFA bəˈzɪt͡sn̩ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Rimoj: -ɪt͡sn̩
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] havi, posedi

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] (umgangssprachlich) etwas als Eigentum haben, über das man verfügen kann
[2] (Recht) die tatsächliche Sachherrschaft haben
[3] etwas aufweisen, mit etwas ausgestattet sein
[4] (veraltet) Kontrolle über jemanden ausüben
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mezaltgermana besitzen (besaʒ, beseʒʒen), malnov-altgermana bisizzen, bisizzan, vergleiche gota bisitan, malnovsaksa bisittian, anglosaksa besittan; zunächst „um etwas sitzen“, später „sich auf etwas setzen“, dann „in Besitz nehmen; haben“[1][2]
strukturell: Derivation des Verbs sitzen mit dem Präfix be-
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSinonimoj
[1] haben, sein Eigen nennen, verfügen, gehören
[3] aufweisen, haben, verfügen
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Ich besitze ein Haus, auch wenn es der Bank gehört.
[2] Ein Mieter besitzt die Wohnung, die er gemietet hat.
[2] Der Entleiher besitzt die entliehene Sache.
[3] Sie besitzt eine rasche Auffassungsgabe.
[3] Er hat in seinem Leben viele Freunde besessen.
[3] Du besitzt mein vollstes Vertrauen.
[3] Das Gebäude besitzt drei Eingänge.
[3] Venezuela besitzt bedeutende Ölvorkommen.
[3] „Anders als Hundsaffen besitzen die Menschenaffen oder Andropomorpha bzw. Hominoidea keinen Schwanz.“[3]
[4] Christa war vom Teufel besessen.
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Besitz, Besitzer, Besitztum, Besitzung
[4] besessen

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 3, 4] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)besitzen“.
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „besitzen
[1, 3] canoo.net „besitzen
[1, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbesitzen“.
[1–3] The Free Dictionary „besitzen
[1, 3] Duden enrete „besitzen
[1, 3] wissen.de – Wörterbuch „besitzen
[1, 3] PONS – Deutsche Rechtschreibung „besitzen
[1, 3, 4] Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart „besitzen
[1–3] Goethe-Wörterbuch „besitzen“.
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „122912
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7 Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04074-2, „sitzen“
  2. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort „besitzen“.
  3. Das große Buch des Allgemeinwissens Natur. Das Beste GmbH, Stuttgart ISBN 3-87070-613-9, paĝo 804

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: besetzen