aufgehen

El Vikivortaro
Jump to navigation Jump to search

germana[redakti]

Open book 01.svgverbo, neregula[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich {{{Präsens_ich}}}
du {{{Präsens_du}}}
er, sie, es {{{Präsens_er, sie, es}}}
Is-tempo ich {{{Präteritum_ich}}}
Participo 2   aufgegangen
Subjunktivo 2 ich ginge auf
U-modo Ununombro geh auf!
Multenombro geht auf!
Helpa verbo   sein
Ĉiuj aliaj formoj: aufgehen (konjugacio)

Hyph.png Silabseparo

auf·ge·hen, is-tempo: ging auf, participo: auf·ge·gan·gen

Nuvola apps edu languages.pngElparolo

IFA: ˈaʊ̯fˌɡeːən, is-tempo: ɡɪŋ ˈʔaʊ̯f, participo: ˈaʊ̯fɡəˌɡaŋən
Aŭdekzemploj:
(dosiero)
, is-tempo:
[[Dosiero:|noicon|175px]]([[:Dosiero:|dosiero]])
, participo:
[[Dosiero:|noicon|175px]]([[:Dosiero:|dosiero]])


Flag of Esperanto.svg Signifoj

[1] malfermiĝi
[2] butonoj, ktp.: malligiĝi
[3] astroj: divizori, leviĝi
[4] plivolumiĝi
[5] ĝermi, burĝoni
[6] ne lasi restaĵon
[7] okazi, realiĝi

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] sich öffnen
[2] Knoten, Knopf usw.: sich lösen
[3] Gestirne: über dem Horizont sichtbar werden
[4] Teig: an Volumen zunehmen
[5] Saat: keimen
[6] Division: ein Ergebnis ohne Rest liefern
[7] Rechnung: im Sinne einer Idee, eines Vorhabens, einer Absicht
[8] in einer Sache oder Tätigkeit: sich einer Sache oder Tätigkeit voller Hingabe widmen
[9] in etwas Anderem: damit verschmelzen, von etwas vereinnahmt werden
[10] sich erschließen, klar werden

Nuvola kdict glass.png Deveno

Ableitung zu gehen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) auf-

Bildo sinonimo en vikivortaro.svg Samsencaĵoj

[1] sich öffnen
[4] gehen, gären, hochgehen
[5] keimen, aufkeimen
[7] verwirklichen, eintreten, eintreffen, statt finden
[8] hingeben, widmen
[9] verschmelzen, vereinnahmen, hinzufügen, inkludieren
[10] erkennen


Wikiquote-logo.svg Ekzemploj

[1] Die Tür ging auf, und herein kam Elvira Puvogel.
[2] Mist, der Knoten geht nicht auf!
[3] Die Sonne geht auf!
[4] Der Teig ist schön aufgegangen.
[4] Du isst zuviel - du bist ziemlich aufgegangen.
[5] Die Saat der Gewalt geht auf.
[6] 17 durch 7 - das geht nicht auf!
[7] Diese Rechnung geht nie und nimmer auf!
[8] Sie geht in ihrer Tätigkeit [als ...] voll auf.
[8] Es ist bewundernswert in einer Sache voll aufgehen zu können.
[9] Nach dem Konkurs ging das Unternehmen in einem anderen auf.
[10] Ihm ist plötzlich aufgegangen, wie die Lösung sein muss.
[10] „Denn wenn beispielsweise im Ostseeraum ein Masterplan nicht aufgehe, dann spreche wenig dafür, dass er in Bangladesch sinnvoll ist.“[1]

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

aufgehen wie ein Hefekloß (mittel-norddt.)
aufgehen wie ein Germteig (österr.,bayr.)
in etwas aufgehen
in Flammen aufgehen
in Rauch aufgehen
jemandem geht das Herz auf
jemandem geht das Messer im Sack auf, jemandem geht das Messer in der Hose auf, jemandem geht das Messer in der Tasche auf
eine Rechnung geht nicht auf

Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj

Aufgang

Globe of letters.svg Tradukoj[redakti]


? Referencoj kaj pli da informoj:

[1, 5] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)aufgehen“.
[1, 3-5, 8, 10] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufgehen
[1, 3, 4, 8, 10] canoo.net „aufgehen
[3, 5, 8] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufgehen“.


Fontoj:

  1. Barbara Eckardt: Crossover. In: Portal Wissen. Das Forschungsmagazin der Universität Potsdam. Nummer 1/2013, ISSN 2194-4237, Seite 77
Disambig.svg Similaĵoj: {{{1}}}
aufgeben