Wärter

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

Wärter (germana)[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, vira[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Wärter

die Wärter

Genitivo des Wärters

der Wärter

Dativo dem Wärter

den Wärtern

Akuzativo den Wärter

die Wärter

Hyph.pngSilabseparo
Wär·ter, plurnombro: Wär·ter
Nuvola apps edu languages.pngPrononco
IFA ˈvɛʁtɐ 
Rimoj: -ɛʁtɐ
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] (Wächter) gardisto, (Krankenwärter) flegisto, (Kinderwärter) vartisto, infanvartisto

Signifoj en la germana:

[1] Person, die etwas beaufsichtigt oder bewacht
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mittelhochdeutsch warter, werter, althochdeutsch wartāri, belegt seit dem 9. Jahrhundert; als Teil des Kompositums turiwartāri „Türwärter, Pförtner“ seit der Zeit um das Jahr 800[1]
Ableitung zum Stamm des Verbs warten „beobachten“ mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSinonimoj
[1] Aufpasser, Aufseher

Inaj formoj:

[1] Wärterin
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] Person
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Bahnwärter, Gefängniswärter, Krankenwärter, Leuchtturmwärter, Schleusenwärter, Schrankenwärter, Zoowärter
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Die Wärter waren alle eingeschlafen.
[1] „Andere wandten ein, es werde die Gemeinde zehn Pfund und zwölf Schilling für die Kutsche und die Dienste eines Wärters kosten, das Mädchen zur Einschiffung nach London zu schaffen.“[2]
[1] „Der Wärter hatte seinen Kopf gewaltsam dem Maler zugedreht.“[3]
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
[1] Wärterhäuschen
Wärterin - vartistino

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[*] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1 Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04015-5, „Wärter“, Seite 1160.
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Wärter
[1] Duden enrete „Wärter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wärter
[1] canoo.net „Wärter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWärter“.
[1] wissen.de – Wörterbuch „Wärter
[1] The Free Dictionary „Wärter
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wärter
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „warten“.
  2. Das Freudenschiff. Die wahre Geschichte von einem Schiff und seiner weiblichen Fracht im 18. Jahrhundert. Piper, München/Zürich ISBN 3-492-23999-4, Seite 51f.
  3. Auf Reisen. Wie ich mir Deutschland erlesen habe. Heyne, München ISBN 978-3-453-41768-7, Seite 102.

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: werten, Werther