Nachsilbe

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo,ina[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo die Nachsilbe

die Nachsilben

Genitivo der Nachsilbe

der Nachsilben

Dativo der Nachsilbe

den Nachsilben

Akuzativo die Nachsilbe

die Nachsilben

Hyph.pngSilabseparo
Nach·sil·be, plurnombro: Nach·sil·ben
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈnaːχˌzɪlbə , plurnombro:  ˈnaːχˌzɪlbn̩ 

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] postsilabo

Signifoj en la germana:

[1] Linguistik: eine Silbe, die hinter dem Wortstamm steht; deutsche Entsprechung für Suffix
Nuvola kdict glass.svgDeveno
Determinativkompositum aus der Präposition nach und dem Substantiv Silbe
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Suffix
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] Silbe, Morphem
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] Vorsilbe
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Mit dem Wort Nachsilbe wird auf die Stellung der Silbe im Verhältnis zum Wortstamm hingewiesen.
[1] Nachsilben dienen der Ableitung oder Flexion von Wörtern.
[1] „Ableitungen nennen wir Wörter, die aus einem vorhandenen Wort und einer Vor- und Nachsilbe bestehen (...).“[1]

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Nachsilbe
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Nachsilbe“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nachsilbe
[1] canoo.net „Nachsilbe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNachsilbe“.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Ludwig Reiners: Stilkunst. Ein Lehrbuch deutscher Prosa. Neubearbeitung von Stephan Meyer und Jürgen Schiewe, 2. Auflage. Beck, München 2004, Seite 399. ISBN 3-406-34985-4.

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo,ina[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo die Nachsilbe

die Nachsilben

Genitivo der Nachsilbe

der Nachsilben

Dativo der Nachsilbe

den Nachsilben

Akuzativo die Nachsilbe

die Nachsilben

Hyph.pngSilabseparo
Nach·sil·be, plurnombro: Nach·sil·ben
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈnaːχˌzɪlbə , plurnombro:  ˈnaːχˌzɪlbn̩ 

Signifoj en la germana:

[1] Linguistik: eine Silbe, die hinter dem Wortstamm steht; deutsche Entsprechung für Suffix
Nuvola kdict glass.svgDeveno
Determinativkompositum aus der Präposition nach und dem Substantiv Silbe
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Suffix
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] Silbe, Morphem
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] Vorsilbe
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Mit dem Wort Nachsilbe wird auf die Stellung der Silbe im Verhältnis zum Wortstamm hingewiesen.
[1] Nachsilben dienen der Ableitung oder Flexion von Wörtern.
[1] „Ableitungen nennen wir Wörter, die aus einem vorhandenen Wort und einer Vor- und Nachsilbe bestehen (...).“[1]

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Nachsilbe
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Nachsilbe“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nachsilbe
[1] canoo.net „Nachsilbe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNachsilbe“.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Citaĵa eraro: Nevalida <ref> etikedo; neniu teksto estis donita por ref-oj nomataj Ludwig Reiners 2004