Gestalt

El Vikivortaro
Jump to navigation Jump to search

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, ina[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo die Gestalt

die Gestalten

Genitivo der Gestalt

der Gestalten

Dativo der Gestalt

den Gestalten

Akuzativo die Gestalt

die Gestalten

Hyph.pngSilabseparo
Ge·stalt, pluralo: Ge·stal·ten
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA: ɡəˈʃtalt, pluralo: ɡəˈʃtaltn̩
Aŭdekzemploj:
(dosiero)
, pluralo:
(dosiero)
Rimoj: -alt
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] formo, (Figur) figuro, (Statur) staturo, (Wuchs) kresko

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] die äußere Form, der Umriss, das Schema
[2] eine unbekannte, nicht oder nur der Form, dem Umriss nach, schemenhaft zu erkennende Person
[3] herausragende Persönlichkeit, dichterische oder filmische Figur, Fantasiegeschöpf, verwandeltes Lebewesen
[4] äußerliche Beschaffenheit, der Habitus, die Figur eines Menschen
[5] abwertend: fragwürdiges Individuum, eigenartiger Mensch

Mallongigo

Gest.
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Form, Umriss
[2] Person, Charakter
[4] Figur, Wuchs, Erscheinung
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] Ungestalt
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Lautgestalt
[2] Schattengestalt, Traumgestalt
[3] Heldengestalt, Lichtgestalt, Märchengestalt, Sagengestalt, Schauergestalt, Schreckensgestalt
[4] Babygestalt, Frauengestalt, Jungengestalt, Kindergestalt, Mädchengestalt, Männergestalt, Menschengestalt, Missgestalt, Säuglingsgestalt
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Die Skulptur nahm langsam Gestalt an.
[2] Dunkle Gestalten betraten die Lichtung.
[2] Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten, die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt.[1]
[3] Wo waren wir? Bei der Syphilis [...], die von Pater Acosta so trefflich in seiner gut belegten Monographie »Die Vereehrungen der Französischen Krankheit«  dargestellt wurde.[2]
[3] Omphale ist eine Gestalt aus der griechischen Mythologie.[3]
[3] Angeklagte Männer beschrieben, dass Satan in Gestalt eines schönen Weibes erschienen sei.[4]
[4] Er war von großer Gestalt.
[4] „Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt; / Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt.“[5]
[5] Vor dem Wartesaal des Bahnhofes trieben sich einige merkwürdige Gestalten herum.

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

Gestalt annehmen
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
gestalten
gestaltlos, ungestalt
Gestaltpsychologie, Gestalttheorie, Gestalttherapie

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]


? Referencoj kaj pli da informoj:

[1] Wikipedia puce.png
Wikipedia-logo-v2-eo.svg
Vikipedio enhavas artikolon pri:
[1?] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Gestalt“.
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gestalt
[1, 4] canoo.net „Gestalt
[1, 3, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGestalt“.
[5] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gestalt


Fontoj:

  1. Erich Trunz (Hrsg.): Faust. Der Tragödie erster und zweiter Teil. Einmalige Jubiläumsausg. zum 250. Geburtstag Goethes am 28.8.1999. Beck, München , ISBN 3-406-45214-0, Vers 1
  2. Fernando Vallejo. Der Abgrund [trad. de Svenja Becker]. — Frankfurto ĉe Majno, Suhrkamp, 2004, paĝo 44.
  3. Wikipedia puce.png
    Wikipedia-logo-v2-eo.svg
    Vikipedio enhavas artikolon pri:
  4. Wikipedia puce.png
    Wikipedia-logo-v2-eo.svg
    Vikipedio enhavas artikolon pri:
  5. Johann Wolfgang von Goethe, Erlkönig, V. 25f, siehe bei Wikisource

Similaj vortoj (germana):

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: Gewalt