Eingeweide

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, neŭtra[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo das Eingeweide

die Eingeweide

Genitivo des Eingeweides

der Eingeweide

Dativo dem Eingeweide

den Eingeweiden

Akuzativo das Eingeweide

die Eingeweide

[1] die Eingeweide einer Karausche
Hyph.pngSilabseparo
Ein·ge·wei·de, multenombro: Ein·ge·wei·de
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈaɪ̯nɡəvaɪ̯də , multenombro:  ˈaɪ̯nɡəvaɪ̯də 
, multenombro:

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] internaĵo, intestaro, intestoj, (Innereien) visceroj, (Anatomie) visceroj

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] meist Plural: die inneren Organe in Brust- und Bauchhöhle beim Menschen und bei Wirbeltieren
[2] übertragen: das Innere von Gegenständen
Nuvola kdict glass.svgDeveno
el la mezaltgermana, frühneuhochdeutsch ingeweide → gmh, preciziga formo de geweide → gmh, neuhochdeutsch ĝis en la nova tempo Geweide; Lutero uzas nur plie Eingeweide; la deveno plej akceptata estas tiu pri el ĉaslingvaĵo, tial ke la intestoj de sovaĝbestoj estis nutro por la hundoj; eine sprachliche Nähe zu Weide in der Bedeutung „Weideplatz, Speise“ ist daher möglich; da jedoch mezaltgermana ingeweide → gmh auch für die inneren Organe des Menschen verwendet wurde, bezeichnet der Begriff eher „das Gewundene, das Geschlinge“; eine Herkunft von Weide in der Bedeutung „Weidenbaum“, latina viscera → la, mit der indoeuropäischen Wurzel *u̯ei-biegen, drehen, winden“ liegt daher nahe[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Aufbruch, Gedärm, Gekröse, Innereien, Intestinum, Kaldaune, Viszera
[2] Innenleben
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Wir öffneten es von einem Ende zum anderen, entnahmen ihm die Eingeweide, die Federn, die Bälge, den ganzen Mechanismus der Selbstgenügsamkeit.[2]
→ Plene malferminte ĝin de unu kovrilo ĝis la alia, ni eltiris el ĝi ties intestojn, risortojn, blovilojn, la tutan mekanismon pri memsufiĉeco.
[1] „Die weise Frau sprach »Zweiäuglein, ich will dir einen guten Rat erteilen, bitt deine Schwestern daß sie dir das Eingeweide von der geschlachteten Ziege geben und vergrab es vor der Haustür in die Erde, so wird’s dein Glück sein.«“[3]
[1] „Er klagte nur über unregelmäßige Leibesöffnung; bald Durchfall, bald Verstopfung. Sein Eingeweide war also schon angegriffen und geschwächt. Der Arzt verordnete das Beste, nämlich eine Wasserkur.“[4]
[2] Sein Hobby ist es, alte Radioapparate auf dem Flohmarkt zu erstehen und dann die Eingeweide zu untersuchen.
[2] „Das gewaltige Tauernfenster […] bietet daher einen Einblick in die Eingeweide der Erde. Das Gestein des Tauernfensters stammt aus 30 Kilometer Tiefe […]“[5]
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
[1] die Eingeweide verletzen, die Eingeweide herausnehmen

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Eingeweide
[1, 2] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Eingeweide“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eingeweide
[1] canoo.net „Eingeweide
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEingeweide“.
[1] The Free Dictionary „Eingeweide
[1] Duden enrete „Eingeweide
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 6. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München ISBN 3-423-32511-9, Seite 269.
  2. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p.
  3. Vikifontaro-fontoteksto „Brüder Grimm: Kinder- und Hausmärchen – Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein
  4. Die Branntweinpest. In: Projekt Gutenberg-DE. Kapitel 10. Noch eine Erzählung. (URL).
  5. Gezerre um die Alpen. In: Süddeutsche Zeitung. ISSN 0174-4917, paĝo 20.