Brimborium

El Vikivortaro
Jump to navigation Jump to search

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, neŭtra[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo das Brimborium

Genitivo des Brimboriums

Dativo dem Brimborium

Akuzativo das Brimborium

Hyph.pngSilabseparo
Brim·bo·ri·um, sen-multenombra
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA bʀɪmˈboːʀiʊm 
Aŭdekzemploj:
(dosiero)
Rimoj: -oːʀiʊm
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] familiara, fiiga: klaĉo, klaĉaĵo; plia cirkonstanco; afektaĵo
[2] trukaĵo, trompaĵo

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] umgangssprachlich, abwertend: für Nebenumstände, Überflüssiges, unnützer Aufwand, Getue
Nuvola kdict glass.pngDeveno
pruntita el la franca en la 18a jarccento el la franca brimborion → fr „Hokuspokus, Lappalie“, welches auf das mittelfranzösische Wort breborion "Brevier", später „Zauberformel, Zaubergebet“ zurückgeht. Dieses ist von kirchenlateinisch breviarium → la „Sammlung von katholischen Stundengebeten, kurzes Verzeichnis, Auszug“ entlehnt.[1][2]
Almostequal.svgSencparencaj vortoj
[1] Belanglosigkeit, Bombast, Deut, Firlefanz, Gedöns, Gedüns, Getue, Kinkerlitzchen, Lappalie, Larifari, Schwall, Schwulst, Trara, Überladung, Umschweife, Unwichtigkeit
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] „Das ganze Brimborium war ihm zuwider. Ekelhaftes Affentheater, dachte er.“[3]
[1] „Papa drückte sich wieder vorm Abendmahl, weil er mit dem ganzen Brimborium nichts am Hut haben wollte, und Mama sagte, die Predigt sei ja man ein ziemliches Wischiwaschi gewesen.“[4]

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

ein großes Brimborium um etwas machen - etwas Unnützes, Unpassendes, Unnützes mit großen Worten, Mimik und Gestik hervorheben
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
[1] allerlei Brimborium

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Vikipedi-artikolo „Brimborium
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Brimborium“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brimborium
[*] canoo.net „Brimborium
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBrimborium“.
[1] The Free Dictionary „Brimborium
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. neu bearbeitete 5. Auflage. Band 7 Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort Bromborium.
  2. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Brimborium“, Seite 150.
  3. Vorwärts Kameraden wir müssen zurück. Deutscher Bücherbund, Stuttgart paĝo 425.
  4. Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg ISBN 3-455-03171-4, paĝo 351.