Saltu al enhavo

Auto

El Vikivortaro
Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): auto-, auto

germana[redakti]

 Substantivo[redakti]

neŭtra


Ununombro

Multenombro

Nominativo das Auto

die Autos

Genitivo des Autos

der Autos

Dativo dem Auto

den Autos

Akuzativo das Auto

die Autos

Silabseparo
Au·to, plurnombro: Au·tos
Elparolo
IFA ˈaʊ̯to 
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
,
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
,
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
,
Sono :(lingvo -de-,
dialekto -AT-
)
(dosiero)

Signifoj
[redakti]

[1] aŭto, aŭtomobilo, (mit dem Auto) aŭte, aŭtomobile, (mit einem Auto fahren) aŭti

Signifoj en la germana:

[1] [1] kurz für: Automobil [2] meist Personenkraftwagen; selbst angetriebenes Straßenfahrzeug oder auch Geländefahrzeug
[2] [3] Spielzeug oder kleines Fahrzeug für Kinder, in Form und Funktionalität [1] nachempfunden
Deveno
im frühen 20. Jahrhundert entstandene Kurzform des Kompositums Automobil, das mit dem Präfix auto- „selbst-“ aus dem Griechischen gebildet wurde[4]
Samsencaĵoj
[1] Automobil, PKW, Personenkraftwagen, Wagen; :[1] [5] Schüssel, Schüttel, Kiste, Reisschüssel, Rostlaube; Stinker, Rußer
[2] Spielzeugauto
Hiperonimoj
[1] Kraftfahrzeug, Kraftwagen, Verkehrsmittel
Hiponimoj
[1] Dreiliterauto, Drittauto, Geländeauto, Jahresauto, Kompaktauto, Lieblingsauto, Luxusauto, Montagsauto, Mikroauto, Miniauto, Modellauto, Nanoauto, Raketenauto, Roboterauto, Schrottauto, Serienauto, Sparauto, SUB-A-Auto, Traumauto, Unfallauto, Vorjahresauto, Weltauto, Westauto, Wunschauto, Zweitauto
[1] Benziner, Diesel (→ Zweiliter-Diesel), Kombi, Plug-in-Hybrid, Selbstzünder
[1] nach Antrieb: Brennstoffzellenauto, Elektroauto, Erdgasauto, Hybridauto, Solarauto, Tretauto, Verbrennungsauto, Wasserstoffauto
[1] nach Einsatz: Dienstauto, Einsatzauto, Feuerwehrauto, Firmenauto, Fluchtauto, Lieferwagen, Lastauto, Mietauto, Milchauto, Mondauto, Müllauto, Polizeiauto, Postauto, Privatauto, Rennauto, Sanitätsauto
[1] nach Modell: Cabrio, Coupé, Kombi, Limousine, Roadster Straßenkreuzer, SUV, Van
[1] nach Verwender: Frauenauto, Siegerauto, Spaßauto, Stadtauto
[1, 2] Blechauto, Holzauto, Kunststoffauto, Plastikauto
Ekzemploj
[1] Ich fahre mit dem Auto nach Italien.
[1] Ich habe gar kein Auto.
[1] Kannst du Auto fahren?
[1] Er hat sich ein gebrauchtes Auto gekauft.
[1] „Sie spazierten am Rathaus vorbei, bergan, bis sie eine Straße erreicht hatten, auf der sich Autos und Autobusse hupend ihren Weg bahnten.“[6]
[1] „Die Wehrmacht brauchte sein Auto ebenso wie unseren Berliner DKW, den Dampfkraftwagen.“[7]
[2] Unsere Tochter spielt gerne mit Autos.
Esprimoj (parolturnoj)
[1] wie ein Auto gucken
Frazaĵoj
[1] Auto fahren, riskant Auto fahren (
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
), sicher Auto fahren, autonomes Auto
[2] mit Autos spielen
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
: autofeindlich, autofrei, autofreundlich
: Autoabgase, Autoaufkleber, Autobahn, Autobatterie, Autobesitzer, Autobewertung, Autobombe, Autobranche, Autobus, Autodieb, Autodiebstahl, Autodroschke, Autoelektrik, Autofabrik, Autofahren, Autofahrer, Autofähre, Autofahrschule, Autofahrt, Autofasten, Autofenster, Autofriedhof, Autohandel, Autohaus, Autohändler, Autohersteller, Autoherstellung, Autohof, Autoindustrie, Autokarte, Autokartellverdacht, Autokauf, Autokäufer, Autokennzeichen, Autokino, Autoklimaanlage, Autoknacker, Autokolonne, Autokonzern, Autokorso, Autolautsprecher, Autolenker, Automafia, Automagazin, Automarke, Automarkt, Automechaniker, Autominute, Automobil, Automodell, Automotor, Autopanne, Autoput, Autoradio, Autorennen, Autoreifen, Autoscheinwerfer, Autoschlange, Autoschlosser, Autositz, Autostunde, Autotraum, Autotunnel, Autounfall, Autoverkehr, Autoverwerter, Autoverleih, Autovermieter, Autovermietung, Autoversicherer, Autoversicherung, Autowaschanlage, Autowelt, Autowerkstatt, Autowrack, Autozeitschrift, Autozubehör, Autozug, Autozulieferer

Tradukoj
[redakti]

Referencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Auto
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Auto
[1] canoo.net „Auto
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAuto“.
[1] The Free Dictionary „Auto
[1] wissen.de – Wörterbuch „Auto
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Auto“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Auto (allgemein)
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „167460
[1, 2] Duden enrete „Auto
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 234.
[1] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5 Dudenverlag, Mannheim/Zürich ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, „¹Auto“ Seite 129.
Fontoj kaj citaĵoj
  1. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  2. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  3. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  4. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Auto
  5. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  6. Der Zauberlehrling. Ein Fragment. In: Kästner für Erwachsene 3. Deutscher Bücherbund, Stuttgart/München paĝo 203–297, Zitat Seite 224, entstanden 1936.
  7. Russensommer. Meine Erinnerungen an die Befreiung vom NS-Regime. C. Bertelsmann, München ISBN 978-3-570-10311-1, paĝo 26.

 Substantivo[redakti]

neŭtra


Ununombro

Multenombro

Nominativo das Auto

die Autos

Genitivo des Autos

der Autos

Dativo dem Auto

den Autos

Akuzativo das Auto

die Autos

Silabseparo
Au·to, plurnombro: Au·tos
Elparolo
IFA ˈaʊ̯to 

Signifoj en la germana:

[1] [1] gerichtliche oder geistliche Handlung
[2] [2] einaktiges religiöses oder später auch profanes Theaterstück in Spanien und Portugal, das an Festtagen öffentlich aufgeführt wurde
Deveno
Entlehnung vom Substantiv auto → es aus dem Spanischen und Portugiesischen auto → pt in der Bedeutung „Akt, Handlung, Schauspiel“, das auf lateinisch actio → la in gleicher Bedeutung zurückgeht[3][4]
Hiperonimoj
[1] Handlung
[2] Aufführung, Theaterstück
Hiponimoj
[1] Autodafé
Ekzemploj
[1] „Die Verurteilten mussten bei leichten Fällen ihren Irrtümern vor der Inquisition abschwören (abjuratio de levi). Die Urteilsverkündung fand dann nicht bei einem öffentlichen Autodafé statt, sondern einem nichtöffentlichen ‚Auto particular‘.“[5]
[2] „Von Calderón sind ca. 120 Dramen (sog. Comedias), 80 Fronleichnamsspiele (Autos sacramentales) erhalten.“[6]
[2] 1765 wurde das Schreiben von Autos durch königlichen Befehl verboten.[7]

Tradukoj
[redakti]

Referencoj kaj literaturo
[1, 2] Konversacia leksikono de Meyer (Meyers Großes Konversationslexikon)Auto“ (Wörterbuchnetz), „Auto“ (Zeno.org)
[2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Auto“ auf wissen.de
[1, 2] wissen.de – Lexikon „Auto (Literatur)
[1, 2] Duden enrete „Auto
[1, 2] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5 Dudenverlag, Mannheim/Zürich ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, „²Auto“ Seite 129.
Fontoj kaj citaĵoj
  1. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  2. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  3. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 64, Eintrag „²Auto“.
  4. Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5 Dudenverlag, Mannheim/Zürich ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, „²Auto“ Seite 129.
  5. Vikipedio enhavas artikolon pri: Spanische Inquisition.
  6. Vikipedio enhavas artikolon pri: Pedro Calderón de la Barca.
  7. nach Musik-Lexikon. Erster Band BoD – Books on Demand, ISBN 9789925077519, paĝo 52 (zitiert nach Google Books).

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: Autor


Entlehnung aus dem Altgriechischen (Deutsch) Entlehnung aus dem Portugiesischen (Deutsch) Entlehnung aus dem Spanischen (Deutsch)