Saltu al enhavo

laden

El Vikivortaro
Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): Laden

germana[redakti]

 Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich lade
du lädst
er, sie, es lädt
Is-tempo ich lud
Participo 2   geladen
Subjunktivo 2 ich lüde
U-modo Ununombro lade
Multenombro ladet
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: laden (konjugacio)
Silabseparo
la·den, preterito: lud, participo: ge·la·den
Elparolo
IFA ˈlaːdn̩ , preterito:  luːt , participo:  ɡəˈlaːdn̩ 
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
(lingvo -de-)
(dosiero)
(lingvo -de-,
dialekto -AT-
)
(dosiero)

Signifoj
[redakti]

[1] (beladen) ŝarĝi, kargi, (Gewehr, Akku) ŝarĝi, (Gäste einladen) inviti, (EDV) ŝuti, (vor Gericht vorladen) asigni, (das Schiff hat Korn geladen) la ŝipo surhavas kargon da greno, (die Verantwortung nicht auf sich laden) la respondecon ne preni sur sin

Signifoj en la germana:

[1] (transitiva) eine Schusswaffe mit Munition versehen
[2] (transitiva) von einem Datenspeicher lesen (lassen)
[3] (transitiva) fam. aus einem Netzwerk empfangen
[4] (transitiva) etwas auf oder in ein Fahrzeug, Transportmittel oder auf ein Lasttier schaffen
[5] (transitiva) einen Akkumulator (Akku) oder Kondensator mit elektrischer Energie auffüllen
Deveno
althochdeutsch (h)ladan, indogermanisch kla- hinbreiten, aufschichten - verwandt mit Lade, Last[1][2]
Sencparencaj vortoj
[3] downloaden
[4] packen, stauen
[5] auffüllen, auftanken
Hiponimoj
[1] durchladen, nachladen
[3] herunterladen, hochladen, nachladen, runterladen
[4] abladen, aufladen, ausladen, beiladen, beladen, einladen, entladen, überladen, umladen, verladen, zuladen
[5] aufladen, entladen, nachladen
Ekzemploj
[1] Sie nahmen sich aus wie alte nackte Männer, die darauf warteten, auf den Umzugswagen geladen zu werden, und dabei den Hintern zeigten.[3]
Ili ŝajnis dikaj maljunuloj nudaj, kiuj atendis esti alsuprigintaj sur la ŝarĝaŭton, pugmontrantaj.
[1] Pass auf, das Gewehr ist geladen!
[2] Die Tabelle ist fertig geladen.
[3] Ich lade eben das Update.
[4] Du musst mir bitte noch die Säcke auf den Anhänger laden.
[5] Ich kann mein Handy nicht benutzen, ich muss den Akku erst wieder laden.
Esprimoj (parolturnoj)
geladen haben (betrunken sein)
geladen sein (wie eine Waffe) (sehr wütend sein
jemanden auf den Besen laden (jemanden verspotten)
sich den Teufel auf den Hals laden (sich große Unannehmlichkeiten zuziehen)
sich etwas auf den Hals laden (sich etwas aufbürden)
sich jemanden auf den Hals laden (sich mit jemand, jemandes Angelegenheiten belasten)
Frazaĵoj
[1] ein Gewehr laden,
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
eine Kanone laden, eine Knarre laden, eine Pistole laden, einen Revolver laden, ein Schießeisen laden, eine Waffe laden, eine Wumme laden
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
Ladehemmung

Tradukoj
[redakti]

Referencoj kaj literaturo
[1, 4] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)laden“.
[2, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „laden
[1–5] canoo.net „laden
[1, 2, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonladen“.
Fontoj kaj citaĵoj
  1. Wahrig Deutsches Wörterbuch, Gütersloh/München 2006, 978-3-577-10241-4 > laden
  2. Friedrich Kluge: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Berlin/New York, ISBN 978-3-110-17473-1 > laden
  3. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p. 19.

 Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich lade
du lädst
er, sie, es lädt
Is-tempo ich lud
Participo 2   geladen
Subjunktivo 2 ich lüde
U-modo Ununombro lade
Multenombro ladet
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: laden (konjugacio)
Silabseparo
la·den, preterito: lud, participo: ge·la·den
Elparolo
IFA ˈlaːdn̩ , preterito:  luːt , participo:  ɡəˈlaːdn̩ 
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
Sono :(lingvo -de-,
dialekto -AT-
)
(dosiero)


Signifoj en la germana:

[1] (transitiva) jemanden (zu einer Veranstaltung) einladen
[2] (transitiva) jemanden auffordern, bei einer (staatlichen) Institution (zum Beispiel vor Gericht) zu erscheinen
Deveno
althochdeutsch ladon, gotisch lapon einladen, berufen - verwandt mit Laden, Latte[1][2]
Samsencaĵoj
[1] bitten
[2] auffordern, herbeizitieren, herzitieren, hinzitieren, herbestellen, hinbestellen, herbeordern, hinbeordern, kommen lassen
Kontraŭvortoj
[1] (wieder) ausladen, rausschmeißen
Ekzemploj
[1] Zu diesem Empfang sind 500 Gäste geladen.
[2] Wie kommt man dazu, mich vor Gericht zu laden?
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
ausladen, einladen

Tradukoj
[redakti]

Referencoj kaj literaturo
[1, 2] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)laden“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „laden
[1, 2] canoo.net „laden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonladen“.
Fontoj kaj citaĵoj
  1. Wahrig Deutsches Wörterbuch, Gütersloh/München 2006, 978-3-577-10241-4 > einladen
  2. Friedrich Kluge: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Berlin/New York, ISBN 978-3-110-17473-1 > einladen

angla[redakti]

 Participo[redakti]

Silabseparo
la•den
Elparolo
IFA ˈleɪdən 
Gramatikaj trajtoj
  • Participo perfekto (past participle) de la verbo to lade: ‘ŝarĝita; ŝarĝita de; kun kargo da’.
laden estas fleksiita formo de lade.
Ĉiujn pliajn informojn vi trovas en la ĉefa kapvorto lade.
Bonvolu do faru kompletigaĵojn nur tie.
laben, Lader