laben

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo
Disambig.svg Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): Laben

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich labe
du labst
er, sie, es labt
Is-tempo ich labte
Participo 2   gelabt
Subjunktivo 2 ich labte
U-modo Ununombro lab
Multenombro labt
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: laben (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
la·ben, preterito: lab·te, participo: ge·labt
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈlaːbn̩ , preterito:  ˈlaːptə , participo:  ɡəˈlaːpt 

, preterito: —, participo:

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] transitiva, rafinita: (erfrischen) refreŝigi,
[2] refleksiva, gehoben: (genießen) ĝui, (sich laben) sin refreŝiĝi, refriŝiĝi
Nuvola kdict glass.pngDeveno
mezaltgermana laben, althochdeutsch labōn; verŝajne el la latina lavāre → lalavi, bani“ pruntita; dokumentita ekde la 9a jarcento.[1][2]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] beleben, erfrischen, erquicken, stärken; veraltet: erlaben, jemanden neue Stärke geben
[2] sich erfrischen, sich erquicken, sich stärken; veraltet: sich erlaben
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] guttun, wohltun
[2] genießen
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Das mit dem Telefon waren bloß zwei Kabel, die er in seiner Trägheit, die keinen Ruf der Welt erhörte, lose auf dem Fußboden liegen ließ, während eine Marihuanawolke gen Himmel schwebte und sich, von der Zimmerdecke aufgehalten, an sich selbst labte.[3]
[1] Der Hüttenwirt labt die durchgefrorenen Skifahrer mit Glühwein oder heißer Würstelsuppe.
[1] Nach der Hitze des Tages kam am Abend ein labender Wind auf.
[1] „Wo er war, da war oben. Diese Gewissheit konnte die Seele verlässlich laben. Mit seinem Erscheinen in Maranello kam endlich Ordnung in die rote Garage.“[4]
[2] Er labte sich an seinem eisgekühlten Getränk.
[2] „Labt sich die liebe Sonne nicht, / Der Mond sich nicht im Meer?“[5]
[2] „Tausende Fliegen laben sich an Kot und Erbrochenem.“[6]

Proverboj

Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen, Spinne am Abend erquickend und labend
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
erlaben, Labe, Labeflasche, Labetrank, Labetrunk, Labsal, labsam, Labung

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 2] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)laben“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „laben
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonlaben“.
[1, 2] The Free Dictionary „laben
[1, 2] Duden enrete „laben
[2] canoo.net „laben
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 „laben“, Seite 551.
  2. Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München ISBN 3-423-32511-9 „laben“, Seite 754 f.
  3. Fernando Vallejo. Der Abgrund [trad. de Svenja Becker]. — Frankfurto ĉe Majno, Suhrkamp, 2004, paĝo 11
  4. Tschö, Schumi. In: Zeit Online. Nummer 38 ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. November 2012).
  5. Der Fischer. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).
  6. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: spiegel.de vom 13.04.2006
labbern, labern, Lappen