hartnäckig

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Adjektivo[redakti]

Pozitivo Komparativo Superlativo
hartnäckig hartnäckiger am hartnäckigsten
Ĉiuj aliaj formoj: hartnäckig (deklinacio)
Hyph.pngSilabseparo
hart·nä·ckig, komparativo: hart·nä·cki·ger, superlativo: am hart·nä·ckigs·ten
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈhaʁtˌnɛkɪç , komparativo:  ˈhaʁtˌnɛkɪɡɐ , superlativo:  ˈhaʁtˌnɛkɪçstn̩ 

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] malmolnuka, rigidnuka, tenaca, tenema, obstina, (standhaft) persista

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] auf etwas eigensinnig, beharrlich, unnachgiebig bestehend
Nuvola kdict glass.svgDeveno
[1] kunmeto de la vortkunigo „harter Nacken“ kun la derivajxero -ig (15a jarcento)[1], estis jam menciita en la Malnova Testamento[2]
Almostequal.svgSencparencaj vortoj
[1] ausdauernd, beharrlich, unnachgiebig, beständig, entschlossen, konsequent, stetig, stur, unablässig, unaufhörlich, unausgesetzt, unbeirrt, zielstrebig, verbissen, starr, störrisch, obstinant, dickköpfig, halsstarrig, rechthaberisch, starrköpfig, verstockt, standhaft, unbeirrbar, unbeirrt, unentwegt, unerschütterlich, zäh, beharrsam, insistent, andauernd, anhaltend, persistent, starrsinnig, starrköpfig, steif und fest
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] entgegenkommend, nachgiebig
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] geduldig
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] unermüdlich, unverdrossen
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] So sind wir nun mal, wir Perkussionisten und Helden. Hartknäckig, unbeirrbar, trotzig.[3]
[1] Unser Lehrer bleibt immer so hartnäckig bei seiner Meinung.
[1] „Viele verfolgen hartnäckig den Weg, den sie gewählt haben, aber nur wenige das Ziel.“ (Friedrich Nietzsche)
[1] „In manchen Kreisen hält sich hartnäckig das Gerücht, dies sei die moderne Variante der Inquisition.“[4]
[1] „Die ganze Band stellt sich geschlossen hinter Billie, damit sie nicht unter Diskriminierungen zu leiden hat, und Artie Shaw wird des Öfteren deutlich, wenn er auf hartnäckige Anhänger der Rassentrennung trifft.“[5]
[1] „Erschwert wurde dies durch eine hartnäckige Epidemie, die römische Soldaten nach ihrem Sieg über die Parther aus dem Osten eingeschleppt hatten.“[6]
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
[1] hartnäckig sein, hartnäckig nachfragen
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
[1] Hartnäckigkeit - obstineco, obstino, persistemo, temaceco

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hartnäckig
[1] canoo.net „hartnäckig
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Duden, Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. 4. Auflage - paĝo 549
  2. www.swr.de Lexikon
  3. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p. 6.
  4. Das Kind unterm Salatblatt. Geschichten von meiner sizilianischen Familie. 7. Auflage. Ullstein, Berlin ISBN 978-3-548-26348-9, paĝo 167.
  5. Billie Holiday. Die Seele des Blues. Scherz, Bern ISBN -, Seite 52.
  6. Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel (Hrsg.): Vergifteter Triumph. In: Die Germanen. Geschichte und Mythos. Deutsche Verlags-Anstalt, München ISBN 978-3-421-04616-1, paĝo 147-154, Zitat Seite 150.