erschrecken

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo, transitiva, regula[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich {{{Präsens_ich}}}
du {{{Präsens_du}}}
er, sie, es {{{Präsens_er, sie, es}}}
Is-tempo ich {{{Präteritum_ich}}}
Participo 2   erschreckt
Subjunktivo 2 ich erschreckte
U-modo Ununombro erschreck(e)!
Multenombro erschreckt!
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: erschrecken (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
Nova normografio: er·schre·cken, preterito: er·schreck·te, participo: er·schreckt
Malnova normografio: er·schrek·ken, preterito: er·schreck·te, participo: er·schreckt
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ɛɐ̯ˈʃʀɛkn̩ ,  ɛɐ̯ˈʃʀɛkŋ̍ , preterito:  ɛɐ̯ˈʃʀɛktə , participo:  ɛɐ̯ˈʃʀɛkt 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
, , preterito: , participo:
Rimoj: -ɛkn̩

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] ektimigi, timigi, ektimi, (schrecken) teruri, terurigi

Signifoj en la germana:

[1] (transitiva) jemandem einen Schrecken einflößen
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mezaltgermana erschrecken, althochdeutsch irscrecchen[1]
strukturell: Kausativ zu erschrecken (intransitiv, siehe unten), im Infinitiv lautlich zusammengefallen
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Igel und Ferkel starrten erschrocken auf einen halbnackten Mann, dessen Hände und Füße mit spitzen Nägeln an ein Kreuz geschlagen waren.[2]
→Erinaco kaj porkido ektimigite fiksrigardis la duonnudan viron, kies manoj kaj piedoj estis per pintaj najloj fiksitaj al kruco.[3]
[1] Peter hat Simone mit seiner Fahrweise erschreckt.
[1] „Bevor er vom Examinator aufgerufen wurde, war er, mit dem Zylinder eines anderen Kandidaten auf dem Kopfe, durch die Korridore spaziert und hatte den Pedell erschreckt.“[4]

:

Erschrecken - ektimo, timigo
erschreckend - terura, teruriga, timiga
erschreckt - timigita

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)erschrecken“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erschrecken
[1] canoo.net „erschrecken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonerschrecken“.
[1] Duden enrete „erschrecken
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7 Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04074-2, Stichwort: „2schrecken“, „2erschrecken“.
  2. Michael Schmidt-Salomon kaj Helge Nyncke. Wo bitte geht's zu Gott? fragte das kleine Ferkel. - Ein Buch für alle, die sich nichts vormachen lassen. — Aschaffenburg, 2009.
  3. Michael Schmidt-Salomon kaj Helge Nyncke. Kie ni povas trovi Dion? demandis la eta porkido. Aschaffenburg, 2011. Elgermanigita de Libera Pensantino.
  4. Fabian. In: Kästner für Erwachsene 3. Deutscher Bücherbund, Stuttgart/München paĝo 7-201, Zitat Seite 42. Erstdruck 1931.

Open book 01.svg Verbo, netransitiva, neregula[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich {{{Präsens_ich}}}
du {{{Präsens_du}}}
er, sie, es {{{Präsens_er, sie, es}}}
Is-tempo ich {{{Präteritum_ich}}}
Participo 2   erschrocken
Subjunktivo 2 ich erschräke
U-modo Ununombro erschrick!
Multenombro erschreckt!
Helpa verbo   sein
Ĉiuj aliaj formoj: erschrecken (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
Nova normografio: er·schre·cken, er·schre·cken, preterito: er·schrak, participo: er·schro·cken
Malnova normografio: er·schrek·ken, preterito: er·schrak, participo: er·schrok·ken
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˌɛɐ̯ˈʃʀɛkn̩ ,  ˌɛɐ̯ˈʃʀɛkŋ̍ , preterito:  ˌɛɐ̯ˈʃʀaːk , participo:  ɛɐ̯ˈʃʀɔkn̩ ,  ɛɐ̯ˈʃʀɔkŋ̍ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
, , preterito: , participo:
Rimoj: -ɛkn̩

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1]

Signifoj en la germana:

[1] (netransitiva) von einem Schrecken ergriffen werden
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mittelhochdeutsch (er)schrecken, althochdeutsch screckan „auffahren, in Schreck geraten“, im 11. Jahrhundert in Anlehnung an starke Verben aus dem schwachen althodeutschen scricken „(auf)springen“, mittelhochdeutsch schricken entstanden[1]
strukturell: Ableitung zu schrecken mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) er-
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Simone sieht Peters Fahrweise und erschrickt.
[1] Erschrick nicht, wenn du mich gleich siehst.
[1] „Als die Räte das hörten, erschraken sie und sprachen: ‚Es ist verboten, daß der Vater seine Tochter heiratet. Daraus kann nichts Gutes entspringen, und das Reich wird mit ins Verderben gezogen.‘“[2]

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)erschrecken“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erschrecken
[1] canoo.net „erschrecken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonerschrecken“.
[1] Duden enrete „erschrecken
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7 Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04074-2, Stichwort: „1schrecken“, „1erschrecken“.
  2. Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. Der KinderbuchVerlag, ISBN 978-3358000175, paĝo 229 (Allerleirauh)

Open book 01.svg Verbo, refleksiva, unregelmäßig oder regelmäßig[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich {{{Präsens_ich}}}
du {{{Präsens_du}}}
er, sie, es {{{Präsens_er, sie, es}}}
Is-tempo ich {{{Präteritum_ich}}}
Participo 2   mich erschrocken
mich erschreckt
Subjunktivo 2 ich erschräke mich
erschreckte mich
U-modo Ununombro erschrick dich!
erschrecke dich!
Multenombro erschreckt euch!
erschreckt euch!
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: erschrecken (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
Neue Rechtschreibung: er·schre·cken, preterito: er·schrak, er·schreck·te participo: er·schro·cken, er·schreckt
Malnova normografio: er·schrek·ken, preterito: er·schrak, er·schreck·te participo: er·schrok·ken, er·schreckt
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˌɛɐ̯ˈʃʀɛkn̩  ˌɛɐ̯ˈʃʀɛkŋ̍ , preterito:  ˌɛɐ̯ˈʃʀaːk , participo:  ɛɐ̯ˈʃʀɔkn̩  ɛɐ̯ˈʃʀɔkŋ̍ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Rimoj: -ɛkn̩

Signifoj en la germana:

[1] (refleksiva) von einem Schrecken ergriffen werden
Nuvola kdict glass.svgDeveno
umgangssprachlich aus der intransitiven und/oder der transitiven Form entstanden
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Erschrick dich nicht, wenn du mich gleich siehst.
[1] Erschrecke dich nicht, wenn du mich gleich siehst.
[1] Ich habe mich trotz seiner Warnung fürchterlich erschrocken.
[1] Ich habe mich trotz seiner Warnung fürchterlich erschreckt.

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erschrecken
[1] canoo.net „erschrecken
[1] Duden enrete „erschrecken
[1] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. Das umfassende Standardwerk auf der Grundlage der neuen amtlichen Regeln. In: Der Duden in zwölf Bänden. 23. Auflage. Band 1 Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04013-0, Seite 350, Spalte 1, Stichwort „3erschrecken“
erstrecken, verschrecken