Klo

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, neŭtra[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo das Klo

die Klos

Genitivo des Klos

der Klos

Dativo dem Klo

den Klos

Akuzativo das Klo

die Klos

[1] antikes Klo
Hyph.pngSilabseparo
Klo, plurnombro: Klos
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA kloː 
Rimoj: -oː

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] malrestoracio

Signifoj en la germana:

[1] umgangssprachlich: Toilette
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mallongaĵo por Klosett, belegt seit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Bedürfnisanstalt, Häusl, Kackhaus, Klosett, Lokus, Null-Null, Örtchen, Pott, To, , Toilette, Wasserklosett, WC, veraltet: Abort, Abtritt, vulgär: Scheißhaus
siehe auch: Thesaurus:Toilette
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Damenklo, Hundeklo, Katzenklo, Mädchenklo, Plumpsklo, Stehklo
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] „Ich muss ganz dringend aufs Klo!
[1] „Zweimal wollte mir jemand zeigen, wo das Klo sei, und jedes Mal musste ich sagen, dass ich ein Klo gar nicht suche.“[2]
[1] „Als ich aus dem Klo kam, wurde ich kurz vor der Tür irgendwie ohnmächtig.“[3]

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

[1] Griff ins Klo
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
[1] Klobecken, Klobrille, Klofenster, Klofrau, Klopapier, Kloschüssel, Klospülung, Klotür

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klo
[*] canoo.net „Klo
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKlo“.
[1] The Free Dictionary „Klo
[1] Duden enrete „Klo
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Klosett“.
  2. Die Berlinreise. Roman eines Nachgeborenen. Luchterhand, München ISBN 978-3-630-87430-2, paĝo 15.
  3. Der Fänger im Roggen. Roman. 19. Auflage. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek ISBN 978-3-499-23539-9, paĝo 258f. Englisches Original 1951.