Saltu al enhavo

Juwel

El Vikivortaro

germana[redakti]

 Substantivo[redakti]

neŭtra

Ununombro

Multenombro 1 Multenombro 2

Nominativo das Juwel

die Juwelen die Juwele

Genitivo des Juwels

der Juwelen der Juwele

Dativo dem Juwel

den Juwelen den Juwelen

Akuzativo das Juwel

die Juwelen die Juwele

Rimarkoj
Al la signifoj [1] kaj [2] apartenas la multenombro 1 „Juwelen“; al la signifo [3] la multenombro 2, „Juwele“.
Silabseparo
Ju·wel, multenombro 1: Ju·we·len, multenombro 2: Ju·we·le
Elparolo
IFA juˈveːl , multenombro 1:  juˈveːlən , multenombro 2:  juˈveːlə 

Signifoj
[redakti]

[1] juvelo, kapolo, (Schmuckstück) ornamaĵo

Signifoj en la germana:

[1] geschliffener und damit veredelter Edelstein
[2] (meist wertvolles) Schmuckstück
[3]
[a] von jemandem besonders geschätzte Person
[b] von jemandem besonders geschätzte Sache
[4] eine Rebsorte
Deveno
aus niederländisch juweel, dies aus altfranzösisch joël „Schmuck“, abgeleitet von lateinisch iocus „Unterhaltendes, Spaß“ [Fontoj mankas]
Samsencaĵoj
[1] Stein, Edelstein
[2] Schmuck, Schmuckstück
[3a] Schatz, Allerliebster, Geliebter
[3b] Schatz, Kleinod, Prachtstück
Kontraŭvortoj
[1] Mineral, Rohdiamant
[2] Plunder, Modeschmuck
[3a] Feind, Fremder
[3b] Plunder, Schandfleck
Hiperonimoj
[1] Edelstein
[2] Schmuck, Insignien
[3] Zuneigung, Wertschätzung
[4] Wein
[5] Marke, Zigaretten, Produkt
Hiponimoj
[1] Diamant
[2] Kette, Armreif, Ohrring, Krone, Zepter, Reichsapfel
Ekzemploj
[1] Der Schmuckhändler weiß mit Juwelen umzugehen.
[1] „Im Zentrum erhob sich ein mit Juwelen besetzter Prachttempel, der dem semitischen Sonnengott Elagabal gewidmet war.“[1]
[2] Die Juwelen der Königin werden streng bewacht.
[3a] Seine Frau war sein Juwel.
[3b] Diese Schallplatte ist das Juwel seiner Sammlung.
[4] „Die weiße Neuzucht Juwel ist nur in Deutschland mit einem Anteil von 0.03% an der gesamten Rebfläche zu finden, […]“[2]
Esprimoj (parolturnoj)
das Juwel in der Krone sein
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
Juwelendiebstahl, Juwelenhändler, Juwelier, Kronjuwel, Kronjuwelen

Tradukoj
[redakti]

Referencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Juwel
[4] Vikipedio enhavas artikolon pri: Juwel (Rebsorte)
[1, 2] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Juwel“.
[1,2,3a] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Juwel
[1, 2] canoo.net „Juwel
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonJuwel“.
[4] Reiner Bell: Wettbewerbsanalyse für das Weinanbaugebiet Franken, 2014 (diplom.de), ISBN 3836627957, Seite , Anhang 4: Tabelle „Geeignete Rebsorten“, dort „Juwel“ als Rebsorte
Fontoj kaj citaĵoj
  1. Vermächtnis des Monsters. In: Der Spiegel. Nummer 17 ISSN 0038-7452, paĝo 115.
  2. Rudolf Steurer: Weinhandbuch, 2003 (Ueberreuter Carl), ISBN 3800039338, Seite 129
jawohl, Jubel, juvel