Friedhof

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

tombejo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, vira[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Friedhof

die Friedhöfe

Genitivo des Friedhofs
des Friedhofes

der Friedhöfe

Dativo dem Friedhof
dem Friedhofe

den Friedhöfen

Akuzativo den Friedhof

die Friedhöfe

[1] Dorotheenstädtischer Friedhof II, Berlin
[1] ein jüdischer Friedhof in Berlin
[1] Friedhof in Chile
Hyph.pngSilabseparo
Fried·hof, pluralo: Fried·hö·fe
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈfʀiːtˌhoːf 

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] Ort (oft neben einer Kirche) zur Bestattung Verstorbener
[2] in Zusammensetzungen: ein Platz, an dem nicht mehr benötigte Gegenstände abgeladen werden

Mallongigo

[1] Frdf., Frhf.
Nuvola kdict glass.pngDeveno
aus mittelhochdeutsch vrīthof → gmh, althochdeutsch: frīthof → goh (Vorhof eines Tempels, Kirchhof); zu althochdeutsch frīten → goh (hegen); ursprünglich: eingefriedetes Grundstück; angelehnt an Friede; siehe auch: frei, und Hof. Das Wort ist seit dem 9. Jahrhundert belegt, heutige Form 16. Jahrhundert.[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Begräbnisplatz, Gottesacker, Kirchhof, Totenacker
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] Kreißsaal
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] strukturell: Hof
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Armeefriedhof, Dorffriedhof, Ehrenfriedhof, Elefantenfriedhof, Gefallenenfriedhof, Gemeindefriedhof, Heldenfriedhof, Inselfriedhof, Judenfriedhof, Kriegerfriedhof, Ortsfriedhof, Soldatenfriedhof, Stadtfriedhof, Tierfriedhof, Urnenfriedhof, Waldfriedhof, Zentralfriedhof
[2] Autofriedhof, Flugzeugfriedhof, Schiffsfriedhof, Zugfriedhof
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Die Beisetzung findet auf dem alten Friedhof statt.
[1] „Hinter dem Friedhof folge ich dem Wanderweg in die nasse Tundra.“[2]
[1] „Als schlechtes Omen galt es auch, wenn man einen Geistlichen neben dem Friedhof traf.“[3]
[1] „Ich spazierte zum Friedhof und verbrachte die Zeit damit, die Inschriften auf den Grabsteinen zu lesen.“[4]
[2] Autofriedhof, Flugzeugfriedhof, Schiffsfriedhof
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
[1] auf dem Friedhof liegen; auf dem Friedhof begraben liegen; auf den Friedhof gehen
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Friedhofsareal, Friedhofsblume, Friedhofsgärtner, Friedhofsgärtnerei, Friedhofsgemüse, Friedhofsjodler, Friedhofskapelle, Friedhofskirche, Friedhofsmauer, Friedhofsordnung, Friedhofsruhe, Friedhofsschänder, Friedhofsstille, Friedhofstor, Friedhofswärter, Friedhofswesen

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 2] Wikipedia puce.png
Wikipedia-logo-v2-eo.svg
Vikipedio enhavas artikolon pri:
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Friedhof“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Friedhof
[1] canoo.net „Friedhof
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFriedhof“.
[1] The Free Dictionary „Friedhof
[1] Duden enrete „Friedhof
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Friedhof“, Seite 316.
  2. Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München ISBN 978-3-442-74359-9, paĝo 52.
  3. Meine kaukasische Schwiegermutter. Goldmann, Berlin ISBN 978-3-442-47366-3, Seite 115.
  4. Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin ISBN 978-3-351-03534-1, paĝo 95. Isländisches Original 2009.