Saltu al enhavo

stoppen

El Vikivortaro

germana[redakti]

 Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich stoppe
du stoppst
er, sie, es stoppt
Is-tempo ich stoppte
Participo 2   gestoppt
Subjunktivo 2 ich stoppte
U-modo Ununombro stopp
Multenombro stoppt
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: stoppen (konjugacio)
Silabseparo
stop·pen, preterito: stopp·te, participo: ge·stoppt
Elparolo
IFA ˈʃtɔpn̩  ˈʃtɔpən 
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
,
(lingvo -de-)
(dosiero)
,
(lingvo -de-)
(dosiero)

Signifoj
[redakti]

  1. halti, stopi
Deveno
von mittelniederdeutsch „stoppen“ „verstopfen“. Das Wort ist seit dem 18. Jahrhundert belegt.[1]
Sencparencaj vortoj
[1] anhalten, bremsen
[2] aufhören, innehalten
[3] die Zeit nehmen
Ekzemploj
[1] Die Polizei stoppte den Raser.
[1] „Der Anker polterte ins Wasser, und das Schiff stoppte.[2]
[1] Sie können den Druckauftrag auch stoppen.
[1] Wenn man auf Stopp drückt, stoppt der Rekorder.
[2] Wegen eines Lieferengpasses wurde die Produktion gestoppt.
[2] Stoppen Sie den Stress und gönnen Sie sich mehr Erholung!
[2] Manchmal wünsche ich mir, man könnte die Zeit stoppen.
[3] Der Sieger wurde mit neuem deutschen Rekord gestoppt.
[3] Stoppst du mal, wie lange ich unter Wasser bleiben kann?
[3] Wir sollten mal die Zeit stoppen, vielleicht geht es rechtsherum doch schneller.
Frazaĵoj
[1] jemanden stoppen, jemand oder etwas stoppt
[2] etwas stoppt, etwas wird gestoppt
[3] jemanden stoppen, die Zeit stoppen
Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
Stopp, Stoppball, Stopper, Stopplicht, Stopppreis, Stoppschild, Stoppsignal, Stoppstraße, Stoppuhr, Stoppzeichen, Vorstopper
abstoppen, gestoppt, handstoppen
Referencoj kaj literaturo
[1, 2] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)stoppen“.
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „stoppen
[1–3] canoo.net „stoppen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonstoppen“.
[1–3] The Free Dictionary „stoppen
[1–3] Duden enrete „stoppen
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „stoppen
[1–3] Wahrig Fremdwörterlexikon „stoppen“ auf wissen.de
[1–3] wissen.de – Lexikon „stoppen
Fontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „stoppen“, Seite 887.
  2. Traum im Polarnebel. Unionsverlag, Zürich ISBN 978-3-293-20351-8, paĝo 359

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: steppen, stippen, stopfen, stoppe, toppen