Spießbürger

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, vira[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Spießbürger

die Spießbürger

Genitivo des Spießbürgers

der Spießbürger

Dativo dem Spießbürger

den Spießbürgern

Akuzativo den Spießbürger

die Spießbürger

Spelling icon.svgAlternativaj skribmanieroj
Svisujo kaj Liĥŝtenŝtejno: Spiessbürger
Hyph.pngSilabseparo
Spieß·bür·ger, pluralo: Spieß·bür·ger
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈʃpiːsˌbʏʁɡɐ 
(dosiero)
Flag of Esperanto.svgSignifoj
  1. filistro

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] [1] Person, die sich durch ein hohes Maß an Engstirnigkeit auszeichnet
Nuvola kdict glass.pngDeveno
Ursprünglich bezeichnete dieser Begriff einen mit einem Spieß bewaffneten Bürger. Als das moderne Gewehr Verbreitung fand, verstand man darunter spöttisch einen altmodischen Wehrbürger, der noch immer nur den Spieß trug. Später wurde daraus in der Studentensprache ein Schimpfwort für einen konservativen Kleinstädter.[2] Das Wort ist seit dem 17. Jahrhundert belegt. Durch Wikipedia puce.png
Wikipedia-logo-v2-eo.svg
Vikipedio enhavas artikolon pri:

fand dieser Begriff in seinem Roman Agathon Eingang in die Literatursprache.[3]

Wortbildung: Determinativkompositum aus den Substantiven Spieß und Bürger
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Spießer, Schweiz: Füdlibürger

Inaj formoj:

[1] Spießbürgerin
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Er ist ein richtiger Spießbürger geworden.
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
spießbürgerlich

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Wikipedia puce.png
Wikipedia-logo-v2-eo.svg
Vikipedio enhavas artikolon pri:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spießbürger
[*] canoo.net „Spießbürger
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpießbürger“.
[1] The Free Dictionary „Spießbürger
[1] Duden enrete „Spießbürger
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1579, Eintrag „Spießbürger“.
  3. Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 6. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München ISBN 3-423-32511-9, Seite 1326.