Schwund

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, vira[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Schwund

Genitivo des Schwunds
des Schwundes

Dativo dem Schwund

Akuzativo den Schwund

Hyph.pngSilabseparo
Schwund, sen-multenombra
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ʃvʊnt 
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] malgrandiĝo, malŝvelo, (Botanik) malkresko

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] meist allmähliches Schwinden
[2] Rundfunktechnik: Fading
Nuvola kdict glass.svgDeveno
el schwinden
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Abfall, Abnahme, Nachlassen, Rückgang, Verringerung
[2] Fading
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Begabungsschwund, Bevölkerungsschwund, Gedächtnisschwund, Konsonantenschwund, Pigmentschwund, Vertrauensschwund
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] „In Neuenahr fehlten im vorigen Jahr gegenüber dem letzten Friedensjahr immer noch gut 25. v.H. der Besucher. Der Schwund der Kurgäste in Salzig stellte sich noch im vorigen Jahr, wo das benachbarte Koblenz die Tausendjahrfeier mit einer großen Weinbauausstellung beging, gegenüber der Vorkriegszeit auf 58 v.H. Für Wiesbaden beträgt der Ausfall im Jahre 1925 gegenüber dem letzten Jahre vor dem Kriege immer noch mehr als ein Drittel, für eine so auf Gäste angewiesene Kurstadt ein überaus empfindlicher Verdienstentgang. Man wird es den Bewohnern der noch besetzten zweiten und dritten Zone des Rheinlandes nachfühlen, wenn sie mit starken Befürchtungen dem kommenden Sommer entgegensehen, in dem nicht wie im vorigen Jahre rheinisch-deutsche Jubelfeste Besucher in größeren Scharen aus dem unbesetzten Deutschland oder gar aus dem reiselustigen Deutsch-Amerikanertum hinüberziehen.“[1]
[1] „Denn die Messergebnisse, die sie stützten, wurden konsequent fehlgedeutet. Inzwischen zeigten die Messreihen aus Halley Bay, wo 1957 das Phänomen erstmals beobachtet worden war, einen dramatischen Schwund des Ozons über dem Südpol. Aber der zuständige Wissenschaftler Joe Farman zögerte mit einer Veröffentlichung, weil sie allen wissenschaftlichen Erwartungen widersprachen und er den Spott der Kollegen fürchtete.“[2]
[2] „Als Fading (Schwund) bezeichnet man durch Interferenz oder Abschattung verursachte Schwankungen der Empfangsfeldstärke bei Funkübertragungen.“[3]

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 2] Vikipedio enhavas artikolon pri: Schwund
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwund
[1] canoo.net „Schwund
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchwund“.
[1] The Free Dictionary „Schwund
[1, 2] Duden enrete „Schwund
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Schwund
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 1926-03-05
  2. Bernhard Pötter: Rettung der Ozonschicht: In letzter Minute. In: Nr. 37. ZEIT ONLINE, 6. September 2007, archiviert vom Original am 6. September 2007 abgerufen am 29. August 2013 (HTML, ).|.}}
  3. Fading (Elektrotechnik). deutsche Wikipedia, 27. März 2013, archiviert vom Original am 27. März 2013 abgerufen am 29. August 2013 (HTML, ).|.}}