Schädel

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, vira[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Schädel

die Schädel

Genitivo des Schädels

der Schädel

Dativo dem Schädel

den Schädeln

Akuzativo den Schädel

die Schädel

[1/2] Menschlicher Schädel
Hyph.pngSilabseparo
Schä·del, plurnombro: Schä·del
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈʃɛːdl̩ 
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
Rimoj: -ɛːdl̩

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] cerbujo, kranio

Signifoj en la germana:

[1] Anatomie: die Hirnschale
[2] der Totenschädel: der von Haut und Gehirn freie Schädel
[3] Als pars pro toto für das Gehirn, das von [1] eingeschlossen wird
[4] Als pars pro toto für den gesamten Kopf
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mittelhochdeutsch schedel, belegt seit dem 13. Jahrhundert. Weitere Herkunft unklar.[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Hirnschale, Cranium
[2] Totenschädel
[3] Gehirn
[4] Kopf, Haupt
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[4] Brummschädel
[?] Gesichtsschädel, Hirnschädel, Kieferschädel, Knochenschädel, Knorpelschädel
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Der Schädel ist ein generelles Merkmal aller Wirbeltiere. (Wikipedia, Artikel "Schädel")
[1] „Auf dem Grund des Hafenbeckens unweit der Landebrücken haben Archäologen den Kieferknochen eines Mannes und den Schädel einer jungen Frau gefunden - beide starben möglicherweise durch die Hand eines unbekannten Mörders.“[2]
[2, 3]
[4] „Ein Ring kleiner Schweißtropfen umkränzte seinen kahlen Schädel.“[3]

Esprimoj

[1] Jemandem den Schädel einschlagen: jemanden töten
[3, 4] Das will nicht in meinen Schädel (= das verstehe/begreife ich nicht)
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj kaj vortgrupigadoj
Schädelbasis, Schädeldach, Schädeldecke, Schädelgrube, Schädelknochen, Schädellehre, Schädelnaht, Schädelwachstum
[1] Dickschädel
[2] Schädelstätte / Schädelberg (= Golgota), Leberschädel

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Schädel
[1–4] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Schädel“.
[1, *] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schädel
[*] canoo.net „Schädel
[(4)] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchädel“.
[1, (4)] The Free Dictionary „Schädel
[1, (4)] Duden enrete „Schädel
[1, 4] wissen.de – Wörterbuch „Schädel
[1] wissen.de – Lexikon „Schädel
[1] wissen.de – Gesundheit A–Z „Schädel
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Schädel“, Seite 790.
  2. Haithabu. Metropole zwischen den Meeren. In: GeoEpoche: Die Wikinger. Nummer Heft 53 , Seite 82-97, Zitat Seite 93.
  3. Eine Buchhandlung auf Reisen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg ISBN 978-3-455-65139-3, paĝo 88. Englisches Original 1917.