Papperlapapp

El Vikivortaro
Iri al: navigado, serĉi

Papperlapapp (germana)[redakti]

Open book 01.svgSubstantivo, neŭtra[redakti]

Kazo Ununombro Multenombro
Nominativo Papperlapapp
Genitivo Papperlapapps
Dativo Papperlapapp
Akuzativo Papperlapapp

Hyph.png Silabseparo

Pap·per·la·papp, sen-multenombra

Nuvola apps edu languages.pngElparolo

IFA: ˌpapɐlaˈpap
Aŭdekzemplo:
(dosiero)
Rimoj: -ap


Flag of Esperanto.svg Signifoj 

[1] banal-babilaĉo

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] unsinniges Geschwätz, belangloses Gerede

Nuvola kdict glass.png Deveno

Substantivado de la interjekcio papperlapapp[1]

Bildo sinonimo en vikivortaro.svg Samsencaĵoj

[1] Geplapper, Geschwätz


Wikiquote-logo.svg Ekzemploj

[1] „Vollmondlicht soll es gewesen sein, das Jack the Ripper den Weg zu seinen Opfern ausleuchtete. Und in New York behauptete kürzlich eine Krankenhausverwaltung, neun Monate nach Vollmond sei die Entbindungsabteilung von deutlich mehr Geschrei erfüllt. […] Humbug, Nonsens, abergläubisches Papperlapapp - das sagen bei Tageslicht die ausgeschlafenen Köpfe.“[2]
[1] „Das Papperlapapp am Nebentisch wurde plötzlich auch für uns zum Thema: alte Menschen, die Kontakt mit ihresgleichen suchen.“[3]
[1] „An dem ahistorischen Papperlapapp »Gab es überhaupt eine DDR-Kultur?« möchte ich mich nicht beteiligen; […].“[4]

Tradukoj[redakti]


? Referencoj kaj pli da informoj:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Papperlapapp
[1] Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München , ISBN 3-423-32511-9 „papperlapapp: Papperlapapp“, Seite 968.


Fontoj:

  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München , ISBN 3-423-32511-9 „papperlapapp: Papperlapapp“, p. 968.
  2. Thomas Delekat: Zum Anheulen schön. In: Welt Online. , ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 15. Mai 2014).
  3. Gerhard Seehase: Der Platz am Fenster. In: Zeit Online. Nummer 15, , ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 15. Mai 2014).
  4. Fritz J. Raddatz: Deutscher Dunst. In: Zeit Online. Nummer 47, , ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 15. Mai 2014).