Gemach

El Vikivortaro
Jump to navigation Jump to search

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, neŭtra[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo das Gemach

die Gemächer

Genitivo des Gemaches
des Gemachs

der Gemächer

Dativo dem Gemach
dem Gemache

den Gemächern

Akuzativo das Gemach

die Gemächer

Hyph.pngSilabseparo
Ge·mach, pluralo: Ge·mä·cher
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA: ɡəˈmaːχ
Aŭdekzemploj:
[[Dosiero:|noicon|175px]]([[:Dosiero:|dosiero]])
Rimoj: -aːχ
Flag of Esperanto.svgSignifoj

 

[1] apartamento, ĉambro, ĉambreto, (Salon) salono

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] gehoben: stilvoll und exklusiv eingerichteter Wohnraum
Nuvola kdict glass.pngDeveno
mittelhochdeutsch: gemach, althochdeutsch: gimah: „der passende, bequeme (Ort)“, belegt seit dem 9. Jahrhundert[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Kammer, Raum, Stube, Zimmer
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Der Fürst hat sich soeben in seine Gemächer zurückgezogen.
[1] „Ich weiß nur, daß das Karnickel ohne jede Manieren zwischen den Gemächern der drei Damen herumhoppelt und alles voll Dreck macht.“[2]

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]


? Referencoj kaj pli da informoj:

[1] Wikipedia puce.png
Wikipedia-logo-v2-eo.svg
Vikipedio enhavas artikolon pri:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gemach
[1] canoo.net „Gemach
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGemach“.


Fontoj:

  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York , ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Gemach“, Seite 343.
  2. Die Vollidioten. Ein historischer Roman aus dem Jahr 1972. 8. Auflage. Zweitausendeins, Frankfurt/Main , Seite 234.
gemach