Alptraum

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, vira[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Alptraum

die Alpträume

Genitivo des Alptraums
des Alptraumes

der Alpträume

Dativo dem Alptraum

den Alpträumen

Akuzativo den Alptraum

die Alpträume

Spelling icon.svgAlternativaj skribmanieroj
Albtraum
Hyph.pngSilabseparo
Alp·traum, plurnombro: Alp·träu·me
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈalpˌtʀaʊ̯m , plurnombro:  ˈalpˌtʀɔɪ̯mə 
, plurnombro:

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] inkubo, inkubsonĝo, koŝmaro
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] „Ich hatte häufig Alpträume, in denen ich entweder vor meiner Mutter weglief oder meine schwangere Hand hinter dem Rücken versteckte.“[1]
[1] „Kennedy dagegen wurde von Alpträumen geplagt.“[2]
[1] „Zur selben Zeit hatte Laura Leonore einen Alptraum.“[3]
[1] „Doch dann kamen die Schlafstörungen, die Alpträume und andere erschreckende Beschwerden.“[4]
[1] „Sich Leute vorzustellen, die tatsächlich daran glauben, ist ein unendlicher Alptraum.“[5]
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Hamed Abdel-Samad: Mein Abschied vom Himmel. Aus dem Leben eines Muslims in Deutschland. Knaur Taschenbuch Verlag, München 2010, Seite 142. ISBN 978-3-426-78408-2.
  2. Fünf Wochen im Ballon. Verlag Bärmeier und Nickel, Frankfurt/Main , Seite 193.
  3. Das Lied der Loreley. Roman über ein 1500jähriges Mysterium bis in die Gegenwart. Eisbär-Verlag, Berlin ISBN 3-930057-47-6, paĝo 464.
  4. Die vergessene Generation. Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen. 3. Auflage. Klett-Cotta, Stuttgart ISBN 978-3-608-94797-7, paĝo 84.
  5. Atlas der Vorurteile. Knesebeck, München ISBN 978-3-86873-592-5, paĝo 19.


Ĉiuj aliaj informoj pri tiu ĉi vorto troviĝas en la kapvorto Albtraum.
Tial kompletigaĵoj estu faritaj nur tie.