unverschämt

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Adjektivo[redakti]

Pozitivo Komparativo Superlativo
unverschämt unverschämter unverschämtesten
Ĉiuj aliaj formoj: unverschämt (deklinacio)
Hyph.pngSilabseparo
un·ver·schämt, komparativo: un·ver·schäm·ter, superlativo: am un·ver·schäm·tes·ten
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈʊnfɛɐ̯ʃɛːmt , komparativo:  ˈʊnfɛɐ̯ʃɛːmtɐ , superlativo:  ˈʊnfɛɐ̯ʃɛːmtəstn̩ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
, komparativo:
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
, superlativo:
Sono (lingvo [de])
(dosiero)

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] cinika, insolenta, malhonta, senhonta, (ehrlos) senhonora, (frech) impertinenta, (respektlos) senrespekta

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] im Verhalten und in den Äußerungen provozierend und/oder auch aggressiv
[2] verstärkend, betonend, hervorhebend: über ein übliches Maß hinausgehend, sehr groß/intensiv; übermäßig, überaus, sehr, allzu
[3] sich sittlich und moralisch nicht gesellschaftskonform verhaltend
Nuvola kdict glass.svgDeveno
malfrua mezaltgermana unverschamet[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] anmaßend, unverfroren, frech, dreist, impertinent, weitere siehe WikiSaurus:unverschämt
[2] sehr groß, sehr intensiv, exorbitant, maßlos, überaus
[3] frevelhaft, schamlos, ungeniert, unsittlich, unziemlich, verwerflich
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] bescheiden, genügsam, zurückhaltend, entgegenkommend, freigiebig, großzügig
[1] maßvoll
[3] keusch
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] provozierend
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Wenn er dann die Straße hinunter nach Hause ging, blieb er einen Augenblick auf dem Bürgersteig stehen, vor unserem Haus, und da wir konservativ waren, rief er herausfordernd mit Stentorstimme, begleitet von einer unverschämten Geste.[2]
Poste, kiam li desupris siahejmen, li haltis momente surtrotuare, antaŭ nia domo, kaj ĉar ni estis konservativuloj, li kriis, malĝentil-geste kaj stentor-voĉe, defie.
[1] Werd bloß nicht unverschämt!
[1] „In Amerika hingegen ist der Depp in unverschämter Weise stolz auf seine Dummheit, so sehr, dass er letztlich zum Führer politischer Diskurse und ideologisch dominanter Fraktionen einer ganzen Partei werden kann.“[3]
[1] Das ist ein unverschämter Angriff gegen die gesamte Stadt und schadet dem Wirtschaftsstandort Köln.[4]
[2] Du hast unverschämt viel Glück.
[2] Das ist unverschämt teuer.
[2] Du siehst unverschämt gut aus.
[2] „Die fragmentierende, auch unverschämt komische, halsbrecherisch Töne und Themen konfrontierende Technik Hemons verstärkt seinen kräftigen Appell, den der Muslim Rora ausspricht: Diesseits des Bildes zu bleiben.“[5]
[2] »Da haben Sie unverschämtes Glück gehabt, dass mein Kollege die Dame oder Sie offenbar kennt!«[6]
[3] Dieses Mädchen zeigt sich unverschämt, es schämt sich nicht im geringsten mit der Entblößung ihres Busens und ihrer Waden.[7]
[3] Das Fräulein ist eine verwöhnte und unverschämte Göre, die allen schöne Augen macht.
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Unverschämtheit

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1–3] Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart „unverschämt
[1–3] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)unverschämt“.
[1, 3] Krünitz: Oeconomische Encyclopädie „unverschämt
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unverschämt
[*] canoo.net „unverschämt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonunverschämt“.
[1, 2] The Free Dictionary „unverschämt
[1, 2] Duden enrete „unverschämt
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Duden enrete „unverschämt
  2. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p.
  3. Atlas der Vorurteile. Knesebeck, München ISBN 978-3-86873-592-5, paĝo 46.
  4. „Ein unverschämter Angriff“. Abgerufen am 15. November 2013).|.}}
  5. Kopfsprung in den Schmerz. Heimatlos in Chicago: Aleksandar Hemon macht aus einem Immigrantenschicksal einen halsbrecherischen, komischen Roman. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (Seite 2, letzter Absatz. Kultur. Literatur: Schmerz; Belletristik; Kriegsverbrechen; Leistungsgesellschaft; Polizeipräsident; Völkermord, unverschämt URL, abgerufen am 14. November 2013).
  6. 1000 und eine Macht: Erotische Kurzgeschichten. Abgerufen am 15. November 2013).|.}}
  7. Krünitz: Oeconomische Encyclopädie „unverschämt