gefallen

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo
Disambig.svg Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): Gefallen, Gefällen

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich gefalle
du gefällst
er, sie, es gefällt
Is-tempo ich gefiel
Participo 2   gefallen
Subjunktivo 2 ich gefiele
U-modo Ununombro gefalle
Multenombro gefallt
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: gefallen (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
ge·fal·len, preterito: ge·fiel, participo: ge·fal·len
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ɡəˈfalən , preterito:  ɡəˈfiːl , participo:  ɡəˈfalən 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
,
Sono (lingvo [de],
dialekto [AT]
)
(dosiero)
, preterito: , participo:
Rimoj: -alən
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] kun dativo: plaĉi
[2] (refleksiva) (etwas gefallenlassen) toleri ion, (gutheißen) konsenti al io

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] kun dativo: jemandem angenehm sein
[2] (refleksiva) sich (selbstverliebt) geben als
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] ansprechen, zufriedenstellen
[2] sich aufspielen
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] missfallen
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] „Es mag erstaunlich sein, dass da eine Frau so frei und offen spricht, von Erlebnissen, wie sie Frauen meistens noch verwehrt sind, doch gerade dies muss dem englischen Publikum gefallen haben.“[1]
[1] „Das angenehme am Älterwerden: Mir gefallen immer mehr Frauenjahrgänge.“[2]
[1] Diese Bluse hier tät mir schon gefallen.
[2] „Ich gefiel mir in der Rolle [eines Duckmäusers und Sonderlings], übertrieb sie noch, und grollte mich in eine Einsamkeit hinein, die nach außen beständig wie männlichste Weltverachtung aussah, während ich heimlich oft verzehrenden Anfällen von Wehmut und Verzweiflung unterlag.“[3]
[2] „Unser Reichstag, der nun so lange schon tagt, ohne daß es dadurch aufgehört hätte, Nacht zu sein im lieben Vaterlande, gefällt sich in selbstgefälliger Geschwätzigkeit und in langweiligen Interpellationen.“[4]

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

erlaubt ist, was gefällt
sich etwas gefallen lassen
jemanden gefällt jemandes Nase nicht
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Gefallen, gefällig

Toleru jenajn tradukojn[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gefallen
[1, 2] Duden enrete „gefallen
[1, 2] The Free Dictionary „gefallen
[1] canoo.net „gefallen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongefallen“.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Sie will wissen wie weit ihre Kühnheit sie fortträgt oder Warum radikalisieren sich Frauen?. Beiträge zu Biografien französischer Revolutionärinnen. Edition R & F, Zürich paĝo 56
  2. Philosophistisches. In: Zeit Online. Nummer 31 ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 16. Oktober 2013).
  3. Hermann Hesse: Demian. Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend, Viertes Kapitel: Beatrice. www.gutenberg.org, abgerufen am 16. Oktober 2013
  4. Erlebte Revolution 1848/49. Das Wiener Tagebuch des jüdischen Journalisten Benjamin Kewall. Böhlau Verlag, ISBN 978-3486589399, paĝo 165 f.

Open book 01.svg Participo 2[redakti]

Hyph.pngSilabseparo
ge·fal·len
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ɡəˈfalən 
Rimoj: -alən
AggreGate Platform Logo.jpgGramatikaj trajtoj
  • Partizip Perfekt des Verbs fallen
gefallen estas fleksiita formo de fallen.
Ĉi kapvorto estis unue kreita; la ĉefkapvorto „fallen“ estu ankoraŭ starigita.