Robbe

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo
Disambig.svg Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): robbe

Robbe (germana)[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, ina[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo die Robbe

die Robben

Genitivo der Robbe

der Robben

Dativo der Robbe

den Robben

Akuzativo die Robbe

die Robben

[1] eine Robbe der Art Hawaii-Mönchsrobbe
Hyph.pngSilabseparo
Rob·be, plurnombro: Rob·ben
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈʁɔbə 
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
Rimoj: -ɔbə

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] foko, (Seehund) marhundo

Signifoj en la germana:

[1] de spindelförmiges, im Wasser jagendes Raubtier
Nuvola kdict glass.svgDeveno
im 17. Jahrhundert von mittelniederdeutsch robbe übernommen; eine Herkunft von niederdeutsch rubbe, Verb rubba „reiben, scheuern, kratzen“ ist nach Duden dunkel.[1][2]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Flossenfüßer, Seehund
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgHiperonimoj
[1] Meeressäugetier, Raubtier
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgHiponimoj
[1] Bärenrobbe, Hundsrobbe, Kegelrobbe, Mönchsrobbe, Ohrenrobbe, Pelzrobbe, Ringelrobbe, Sattelrobbe, Weddelrobbe
[1] Seehund (Art), Seebär, Seeelefant, Seelöwe, Seeleopard, Walross
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Robben kommen in Deutschland zum Beispiel an der Nordsee vor.
[1] „Vielleicht war es eine große Robbe oder ein Walross, das sich bei dem schönen Wetter sonnte.“[3]
[1] „Es wurden also Ausweichzonen geschaffen, in denen die Robben ungestört sind.“[4]
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj kaj vortgrupigadoj
robben, Robbenart, Robbenbaby, Robbenbank, Robbenbestand, Robbenfang, Robbenfänger, Robbenfängerin, Robbenfell, Robbengebiet, Robbenjagd, Robbenjäger, Robbenknüppel, Robbenleber, Robbenleder, Robbenschar, Robbenschiff, Robbenschlag, Robbenschläger, Robbenspeck, Robbensterben, Robbentran, Robbenzunge

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Robbe
[*] canoo.net „Robbe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Robbe
[1] The Free Dictionary „Robbe
[1] Duden enrete „Robbe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRobbe“.
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Robbe
[1] wissen.de – Wörterbuch „Robbe
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Robbe“.
[1] Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart „Robbe
[1] Ŝablono:Lit-Campe: Wörterbuch der deutschen Sprache, Seite 849, Stichwort „Robbe“
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. neu bearbeitete 5. Auflage. Band 7 Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort Robbe.
  2. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Robbe“, Seite 768.
  3. Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München ISBN 978-3-442-75433-5, paĝo 284. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.
  4. Das kuriose Finnland Buch. Was Reiseführer verschweigen. S. Fischer, Frankfurt/Main ISBN 978-3-596-52043-5, paĝo 221.

Ŝablono:Ähnlichkeiten 1