Kürzel

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

(Steno-Sigel) siglo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, neŭtra[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo das Kürzel

die Kürzel

Genitivo des Kürzels

der Kürzel

Dativo dem Kürzel

den Kürzeln

Akuzativo das Kürzel

die Kürzel

[1] ein Signum mit dem Kürzel DLV
[2] Kürzel in dem englischen Stenosystem von T. Bright
Hyph.pngSilabseparo
Kür·zel, multenombro: Kür·zel
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈkʏʁʦl̩ 
Rimoj: -ʏʁʦl̩

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] [1] eine Abkürzung von einer Silbe oder einem oder mehreren Wörtern
[2] [2] ein Teil der Kurzschrift, Kürzungen für häufige Silben und Wörter
Almostequal.svgSencparencaj vortoj
[1] Abkürzungszeichen, Sigle
[2] Engschrift, Fonografie, Kurzschrift, Redezeichenkunst, Schnellschrift, Stenografie, Tachygraphie
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1, 2] Langschrift
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] Abkürzung
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Namenskürzel, Sprachkürzel
[1] Signatur
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Zeitungsartikel sind häufig mit dem Kürzel des Autors gekennzeichnet.
[1] Um nicht jedes mal „zum Beispiel“ ausschreiben zu müssen, kann man das Kürzel „z. B.“ benutzen.
[1] „Das Gesetz mit dem Kürzel »RkReÜAÜG« galt jahrelang als längstes Wort der deutschen Sprache.“[3]
[2] In Stenographie werden Kürzel verwendet, um bestimmte Buchstaben oder Wörter schnell aufschreiben zu können.
[2] Die Stenographen verwenden verschiedene Kürzel; für „und“ wird ein einfacher Bindestrich „-“ angewendet.

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Abkürzung#Worttypen
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kürzel
[1] canoo.net „Kürzel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKürzel“.
[1, 2] Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Kürzel“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  2. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  3. Auf den Abfallhaufen der Sprache. Das bislang längste deutsche Wort verschwindet einfach per Parlamentsbeschluss. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 127, 4. Juni 2013, Seite 1.