Diebstahl

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, vira[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Diebstahl

die Diebstähle

Genitivo des Diebstahls
des Diebstahles

der Diebstähle

Dativo dem Diebstahl
dem Diebstahle

den Diebstählen

Akuzativo den Diebstahl

die Diebstähle

Hyph.pngSilabseparo
Dieb·stahl, plurnombro: Dieb·stäh·le
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈdiːpˌʃtaːl 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] ŝtelo, (geistiger Diebstahl) plagiato

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] heimliche Entwendung fremden Eigentums
[2] deutsches[1] und österreichisches[2] Strafrecht: Wegnahme einer fremden beweglichen Sache in Zueignungsabsicht
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mittelhochdeutsch diupstāle → gmh, diepstāl → gmh[3]
Almostequal.svgSencparencaj vortoj
[1] Eigentumsdelikt, Entwendung
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[2] Eigentumsdelikt
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Autodiebstahl, Datendiebstahl, Fahrraddiebstahl, Gelegenheitsdiebstahl, Handydiebstahl, Identitätsdiebstahl, Informationsdiebstahl, Kameradendiebstahl, Ladendiebstahl, Materialdiebstahl (Metalldiebstahl (Kupferdiebstahl)), Smartphonediebstahl, Trickdiebstahl
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Mein Laptop ist gegen Diebstahl versichert.
[1] „Der Reihe nach bekannten sie sich zu Diebstählen oder tätlichen Angriffen mit und ohne Waffengewalt.“[4]
[2] Herr Müller wurde wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe verurteilt.
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
[1] diebstahlgefährdet, Diebstahlsicherung, Diebstahlversicherung

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Diebstahl“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diebstahl
[1] The Free Dictionary „Diebstahl
[2] Serĉu artikolon en vikipedio: "Diebstahl (Deutschland)"
[2] § 242 StGB
[*] canoo.net „Diebstahl
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDiebstahl“.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Ŝablono:Ref-BMJ § 242
  2. Österreichisches Strafgesetzbuch, § 127
  3. Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. neu bearbeitete 5. Auflage. Band 7 Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort Dieb.
  4. Das eingebildete Leben. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 1 paĝo 14–21 Zitat: Seite 15.