schreiten

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich schreite
du schreitest
er, sie, es schreitet
Is-tempo ich schritt
Participo 2   geschritten
Subjunktivo 2 ich schritte
U-modo Ununombro schreite
Multenombro schreitet
Helpa verbo   sein
Ĉiuj aliaj formoj: schreiten (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
schrei·ten, preterito: schritt, participo: ge·schrit·ten
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈʃʀaɪ̯tn̩ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Rimoj: -aɪ̯tn̩

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] marŝi, paŝi, paŝadi

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] betonte Ausdrucksweise für gehen; bewusst gehen
[2] besondere Art des Gangs bei einigen Vögeln
[3] zu etwas schreiten: etwas anfangen/beginnen
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mezaltgermana schrīten, malnovaltgermana -scrītan (en biscritan), ĝermana *skreiþa- „paŝi“, atestite ekde la 9a jarcento, en la citata derivaĵo jam en la 8a jarcento. [1]
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Immer wieder sah er Bilder seiner Frau vor seinem inneren Auge, als er durch den langen Korridor schritt.
[1] „Da schreiten in feierlichem Gänsemarsch die Richter durch die geöffnete Tür, drei Talare, zwei Uniformen und zwei Bratenröcke.“[2]
[2] Während der Nahrungssuche schreitet der Reiher aufmerksam durch das Flachwasser.
[3] Schreiten wir endlich zur Tat!
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Schreitvogel, Schritt
beschreiten, durchschreiten, einschreiten, einherschreiten, überschreiten

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schreiten
[1] canoo.net „schreiten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschreiten“.
[1–3] The Free Dictionary „schreiten
[1, 3] Duden enrete „schreiten
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „schreiten“, Seite 826.
  2. Eine Jugend in Deutschland. Reclam, Stuttgart ISBN 978-3-15-018688-6, Seite 196. Erstauflage 1933.

Similaj vortoj: