rufen

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo, unregelmäßig[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich {{{Präsens_ich}}}
du {{{Präsens_du}}}
er, sie, es {{{Präsens_er, sie, es}}}
Is-tempo ich {{{Präteritum_ich}}}
Participo 2   gerufen
Subjunktivo 2 ich riefe
U-modo Ununombro ruf(e)!
Multenombro ruft!
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: rufen (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
ru·fen, preterito: rief, participo: ge·ruf·en
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈʀuːfn̩ , preterito:  ʀiːf , participo:  ɡəˈʀuːfn̩ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
,
Sono (lingvo [de],
dialekto [AT]
)
(dosiero)
, preterito: , participo:
Rimoj: -uːfn̩
Flag of Esperanto.svgSignifoj


[1] voki, (schreien) krii, (anrufen, herrufen, herbeirufen, zurufen) alvoki, (jemanden rufen lassen) venigi iun, (ausrufen) elvoki, (proklamieren) proklami, (Hilfe rufen) voki por helpo, (zur Ordnung rufen) admoni al ordo

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] mit einem Ruf jemanden auffordern, etwas zu tun (zu kommen, zu antworten)
[2] etwas laut verkünden
[3] seine Stimme sehr laut hören lassen
Nuvola kdict glass.svgDeveno
althochdeutsch (h)ruofan, mittelhochdeutsch ruofen. Das Wort ist seit dem 8. Jahrhundert belegt.[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] bitten
[2] äußern, schreien, verkünden
[3] schreien
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[2] flüstern, schweigen
[3] flüstern
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Das Kind rief nach seiner Mutter.
[2] Wir rufen euch zu: Kommt bitte zurück!
[3] Es bringt nichts zu rufen: Wir sind ganz nahe bei euch.

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

wie gerufen kommen
etwas ins Leben rufen
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
abrufen, anrufen, aufrufen, berufen, gerufen, herbeirufen, herrufen, verrufen, zurufen
Ruf, Rufbereitschaft, Rufbus, Rufer, Rufname, Rufnummer, Rufsäule, Ruftaxi, Rufzeichen

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1–3] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)rufen“.
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rufen
[1, 3] canoo.net „rufen
[1, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrufen“.
[1–3] The Free Dictionary „rufen
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „rufen“.
Kufen, raufen, stufen