dösen

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo
Disambig.svg Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): Dosen

dösen (germana)[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich döse
du döst
er, sie, es döst
Is-tempo ich döste
Participo 2   gedöst
Subjunktivo 2 ich döste
U-modo Ununombro dös
Multenombro döst
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: dösen (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
dö·sen, preterito: dös·te, participo: ge·döst
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈdøːzn̩ 
Rimoj: -øːzn̩

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] precipe Nordgermanujo, netrans. duondormi, (schlummern) dormeti, somnoli

Signifoj en la germana:

[1] vor allem Norddeutschland, intrans. innerlich abwesend sein
[2] sich in einem Zustand zwischen wach und schlafend (Halbschlaf) befinden
Nuvola kdict glass.svgDeveno
prenita el la platgermana en la 19a jc.[1]
Almostequal.svgSencparencaj vortoj
[1] vor sich hin träumen, in sich versacken
[2] schlafen
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1, 2] aufmerken, aufpassen, hellwach sein
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Die lange sinnlose Warterei verführte mich zu dösen.
[1] Und dös nicht die ganze Zeit bei der Busfahrt, pass auf, wer einsteigt und grüß die Leute!
[2] Bist du mir schon wieder böse, nur weil ich noch ein bisschen döse?
[2] Ich habe nicht richtig geschlafen, nur eine halbe Stunde in der Sonne gedöst.
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
[1] Dös’ nicht [immer so] rum!
[1] vor sich hin dösen
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
dahindösen, Dösbattel, Döskopp (beides niederdeutsch: dummer unanstelliger Mensch), dösig, Dussel, eindösen, verdösen

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dösen
[2] canoo.net „dösen
[1, 2] Duden enrete „dösen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondösen“.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, kapvorto: „dösig“. ISBN 3-423-03358-4.

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: diesen, düsen