aufpassen

El Vikivortaro
Jump to navigation Jump to search

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich {{{Präsens_ich}}}
du {{{Präsens_du}}}
er, sie, es {{{Präsens_er, sie, es}}}
Is-tempo ich {{{Präteritum_ich}}}
Participo 2   aufgepasst
Subjunktivo 2 ich passte auf
U-modo Ununombro pass auf!
Multenombro passt auf!
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: aufpassen (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
auf·pas·sen, is-tempo: pass·te auf, participo: auf·ge·passt
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA: ˈaʊ̯fpasən, ˈaʊ̯fpasn̩, is-tempo: ˈpastə aʊ̯f, participo: aʊ̯fɡəˈpast
Aŭdekzemploj:
(dosiero)
(dosiero)
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] esti lerta, atenti
[2] zorgi, vigili
[3] sin gardi

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] etwas aufmerksam verfolgen
[2] etwas oder jemanden beaufsichtigen
[3] etwas beachten
Almostequal.svgSencparencaj vortoj
[1] achtgeben, beobachten
[2] beaufsichtigen, bewachen
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] dösen
[3] missachten, übersehen
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Das kleine Ferkel las es dem kleinen Igel vor, denn der hatte in der Schule nicht so gut aufgepasst.[1]
→ La eta porkido legis tion al la eta erinaco, kiu verdire ne estis la plej lerta en lernejo.[2]
[1] Ich habe im Matheunterricht gut aufgepasst und konnte die Aufgaben anschließend lösen.
[2] Und ich ließ die Zahnlose aufpassen und ging bis zum Garten.[3]
→ Kaj mi lasis la sendentulinon priatenti kaj iris en la korton.
[2] Als Museumswächter muss ich auf die Juwelen aufpassen.
[3] Pass auf, dass du nicht herunterfällst!

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

aufpassen wie ein Haftelmacher
aufpassen wie ein Heftelmacher
aufpassen wie ein Luchs
aufpassen wie ein Schießhund
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
[2] Aufpasser

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]


? Referencoj kaj pli da informoj:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufpassen
[2, 3] canoo.net „aufpassen
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufpassen“.


Fontoj:

  1. Michael Schmidt-Salomon kaj Helge Nyncke. Wo bitte geht's zu Gott? fragte das kleine Ferkel. - Ein Buch für alle, die sich nichts vormachen lassen. — Aschaffenburg, 2009.
  2. Michael Schmidt-Salomon kaj Helge Nyncke. Kie ni povas trovi Dion? demandis la eta porkido. Aschaffenburg, 2011. Elgermanigita de Libera Pensantino.
  3. Fernando Vallejo. Der Abgrund [trad. de Svenja Becker]. — Frankfurto ĉe Majno, Suhrkamp, 2004, paĝo 10.