allerdings

El Vikivortaro
Jump to navigation Jump to search

germana[redakti]

Open book 01.svg Adverbo[redakti]

Hyph.pngSilabseparo
al·ler·dings
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈalɐdɪŋs ,  alɐˈdɪŋs 
Aŭdekzemploj: —
Rimoj: -ɪŋs
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] sed
[2] certe, ja

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] unbetont: Kennzeichnung eines Widerspruches oder Einwandes
[2] betont: eine verstärkte Bejahung
Nuvola kdict glass.pngDeveno
en la 16a jarcento, nevortarigita kunmeto el ĉiuj "aferoj", "tute, absolute", poste la fleksia finaĵo de la substantivo estis anstataŭita de la adverbo-formanta derivaĵero -s. La hodiaŭan signifon "certe, kompreneble" havas la vorto ekde la 18-a jarcento.[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] aber, freilich, jedoch
[2] freilich, gewiss, ja, jawohl, in der Tat, natürlich
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Die Wanderer wollten aufbrechen, sie hatten allerdings keinen Proviant.
[1] „Töpfer wäre allerdings nicht der Richtige, falls Merkel nur einen willfährigen Erfüllungsgehilfen für ihre parteipolitischen Ziele gesucht haben sollte.“[2]
[1] „Gute Karikaturen haben es allerdings an sich, daß sie mit Übertreibung Wahrheiten umreißen, halbe oder sogar ganze.“[3]
[1] „Angesichts des Glücksfalls der deutschen Wiedervereinigung übersah die neue Obrigkeit allerdings das kleine Unrecht.“[4]
[1] „Nach meiner Erfahrung allerdings ist ein Auto in den Augen vieler Frauen vor allem das fahrbare, regenabweisende Etwas, das um eine Sitzheizung herum gebaut wurde ...“[5]
[1] „Das Misstrauen gegenüber gentechnisch veränderten Lebensmitteln ist zwar groß, allerdings sind »Gene« natürlich in jedem Lebewesen und damit auch in allen Nahrungsmitteln enthalten.“[6]
[2] „Tut es sehr weh?“ - „Allerdings!

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 2] Goethe-Wörterbuch „allerdings“.
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)allerdings“.
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonallerdings“.
[*] canoo.net „allerdings
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „allerdings
[1, 2] Duden enrete „allerdings
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „allerdings“, Seite 31.
  2. Im Töpfer-Kurs. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 13 , Seite 28-29, Zitat Seite 29.
  3. Der grüne Fürst. Das abenteuerliche Leben des Hermann Pückler-Muskau. Piper, München ISBN 3-492-11751-1, Seite 60.
  4. Eichsfeld-Landrat stößt Debatte an. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 45, 23. Februar 2013, Seite 9.
  5. Frauenspielzeug. Eine beinahe vollständige Sammlung lebensnotwendiger Dinge. Hoffmann und Campe, Hamburg ISBN 978-3-455-38079-8, paĝo 9.
  6. wissen.de – Bildwörterbuch „Lebensmittel- und Biotechnologie: Mehr als Käse und Bier