rechtfertigen

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich rechtfertige
du rechtfertigst
er, sie, es rechtfertigt
Is-tempo ich rechtfertigte
Participo 2   gerechtfertigt
Subjunktivo 2 ich rechtfertigte
U-modo Ununombro rechtfertig
Multenombro rechtfertigt
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: rechtfertigen (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
recht·fer·ti·gen, preterito: recht·fer·tig·te, participo: ge·recht·fer·tigt
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈʀɛçtˌfɛʁtɪɡən , preterito:  ˈʀɛçtˌfɛʁtɪçtə , participo:  gəˈʀɛçtˌfɛʁtɪçt 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Sono (lingvo [de])
(dosiero)

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] pravigi
[2] penvalori
[3] reflexiva: senkulpiĝi, (verteidigen) apologii
[4] juro senkulpigi, (verteidigen) apologii
Nuvola kdict glass.svgDeveno
Signife de „(sich) vom Verdacht befreien, (sich) verantworten“ derive de la mezaltgermana rehtvertigen, rehtvertic, rechtfertig kaj ankaŭ fertig.[1]
Almostequal.svgSencparencaj vortoj
[2] lohnen
[3] sich rehabilitieren
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1, 3] begründen
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Wie rechtfertigt Abel die Ausführlichkeit und anscheinend sinnlose Detailgenauigkeit seiner Lebensbeschreibungen?
[1] Die getroffenen Entscheidungen sollten wenigstens im Nachhinein gerechtfertigt werden.
[2] Die großartige Aussicht rechtfertigt die Mühen des Aufstiegs.
[3] Er denkt nicht im Traum daran, sich für seine Taten zu rechtfertigen.
[4] „Bei Ungleichbehandlungen geringer Intensität versteht das BVerfG das Gleichheitsgebot als Willkürverbot, beschränkt die Rechtfertigungsprüfung auf eine Evidenzkontrolle und akzeptiert eine Ungleichbehandlung schon dann als willkürfrei und gerechtfertigt, wenn sich nur irgendein sachlicher Grund zu ihren Gunsten anführen läßt.“[2]
[4] „§ 127 I StPO rechtfertigt Eingriffe in die persönliche Freiheit des Betroffenen oder weniger einschneidende Maßnahmen, wie etwa die Wegnahme des Personalausweises oder des Zündschlüssels zum Kraftfahrzeug (OLG Saarbrücken NJW 59, 1190, 1191).“[3]
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Rechtfertigung, Rechtfertigungsgrund

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rechtfertigen
[1, 2] canoo.net „rechtfertigen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrechtfertigen“.
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7 Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04074-2, S. 657.
  2. Bodo Pieroth, Bernhard Schlink. Grundrechte. Staatsrecht II. 14. überarbeitete Auflage. 1998. Rn. 439.
  3. Johannes Wessels: Strafrecht. Allgemeiner Teil. 22. neubearbeitete Auflage. 1992. § 8 VI 1 = S. 102.