wohl

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo
Disambig.svg Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): Wohl

wohl (germana)[redakti]

Open book 01.svg Adverbo[redakti]

Ŝablono:Deutsch Adverb Übersicht

Basic Notebook.svgRimarkoj
„wohl“ ist eines der wenigen steigerbaren Adverbien im Deutschen.
Hyph.pngSilabseparo
wohl, komparativo: woh·ler, bes·ser, superlativo: am wohls·ten, bes·ten
Nuvola apps edu languages.pngPrononco
IFA voːl 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Rimoj: -oːl
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] bone, certe, do, ja, kredeble, ne malpli ol, probable, verŝajne, (du tätest wohl daran) vi agus saĝe, (ich weiß wohl, dass) mi bone scias, ke, (Leb wohl!) Adiaŭ!, Bonfartu!, (wohlbefindend) bonfarta, (gesund) sana, (Ist dir nicht wohl?) Ĉu vi ne bonfartas?, (wohl oder übel) vole-nevole, (es ist wohl das beste) tio estas verŝajne la plej bona

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] gut, gesund, angenehm, behaglich
Nuvola kdict glass.svgDeveno
von mezaltgermanawole‘, malnovaltgermana ‚wela, wola‘, indogermanisch*u̯el-‘ „wollen, wählen“ in der Bedeutung gewollt, gewünscht, belegt seit dem 8. Jahrhundert[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSinonimoj
[1] gut
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] weh, unwohl
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Sie vergaß wohl, dass wir in Kolumbien waren.[2]
Ŝi verŝajne forgesis, ke ni estas en Kolombio.
[1] „Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird's wohl machen.“[3]
[1] Der Urlaub tat ihm wohl.

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

wohl bekomm's/wohl bekomms, wohl oder übel, es sich wohl sein lassen
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Adjektive/Adverbien: pudelwohl, unwohl, wohlan, wohlanständig, wohlauf, wohlbedacht, wohlbehalten, wohlbehütet, wohlbekannt, wohlbestallt, wohldurchdacht, wohlerzogen, wohlgemerkt, wohlgemut, wohlfeil, wohlgelitten, wohlgesonnen, wohlig, wohlklingend, wohlmeinend, wohlriechend, wohlschmeckend, wohltemperiert, wohltönend, wohltuend, wohlüberlegt, wohlverdient, wohlverstanden, wohlweislich
Substantive: Wohl, Wohlbefinden, Wohlbehagen, Wohlfahrt, Wohlgefallen, Wohlgefühl, Wohlgeruch, Wohlklang, Wohllaut, Wohlleben, Wohlsein, Wohlstand, Wohltat, Wohlverhalten, Wohlwollen
Verben: wohlergehen, wohlfühlen, wohlwollen

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wohl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwohl“.
[1] Duden enrete „wohl (gut, besser, durchaus)

Open book 01.svg Partikulo[redakti]

Hyph.pngSilabseparo
wohl
Nuvola apps edu languages.pngPrononco
IFA voːl 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Rimoj: -oːl

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] wahrscheinlich, vermutlich, doch
Nuvola kdict glass.svgDeveno
zu wohl[2][4]
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Es wird wohl leider nichts daran zu ändern sein.
[1] Wenn die gesetzliche Sommerzeit beginnt oder endet, kann man die Zeit nicht umstellen, die Uhren wohl.

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wohl
[1] canoo.net „wohl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwohl“.
[1] Duden enrete „wohl (vermutlich, doch)
Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
  1. Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „wohl“.
  2. "The Sword of Simón Bolívar" Narcos [Drogŝakristoj]. Verkita de Chris Brancato. Reĝisorita de José Padilha. Netflix, 2015. Elsendfluo.
  3. Psalm 37,4 Luther-Übersetzung. Anmerkung: wohl machen ist doppeldeutig, denn die Rechtschreibreformen ab 1996 haben die Unterscheidung zwischen „wohltun“ (guttun) und „wohl tun“ (vermutlich tun) abgeschafft.
  4. Duden enrete „wohl (vermutlich, doch)