verziehen

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

  1. (Brett: sich verziehen) ĵetiĝi, kurbe deformiĝi
  2. disiĝi, eldorloti, flankeniĝi, malnebuliĝi, prikli, tiri, (falsch erziehen) fuŝeduki, malĝuste eduki, miseduki, (verwähnen) dorloti, (Gesicht) grimaci, (Umgangssprache: weggehen) foriri, (Gewitter) forpasi, foriĝi, (Nebel auflösen) disiĝi, (Pflanzen: pikieren) prikli
  3. translokiĝi

Signifoj en la germana:

[1] refl. aus der Form geraten
[2] (transitiva) bewirken, dass etwas aus der Form kommt
[3] Ŝablono:intrans. seinen Wohnsitz an einen anderen Ort verlegen
[4] '(refleksiva) sich verziehen: verschwinden
[5] va. sich verziehen: sich verzögern
[6] (transitiva) durch fehlende Strenge Fehler bei der Kindererziehung machen
[7] gärtnerisch, (transitiva): Pflanzen vereinzeln
[8] sportlich, (transitiva): einen Ball auf eine falsche Bahn bringen
[9] architektonisch, (transitiva): eine Änderung in der Laufrichtung einer Treppe bewirken, indem einige oder alle Stufen einseitig schmaler angelegt werden, als auf der anderen Seite; einen Schornstein geneigt verlaufen lassen
[10] schwäbisch: etwas ziehen können, weil es nicht zu schwer ist
Wikiquote-logo.svgEkzemploj

 

[1] Dem Klavier trockneten wir die langen Hölzer der Tasten, und sie verzogen sich.[1]
→ Al la piano ni sekis ties longajn klavarajn lignaĵojn, kaj ili tordiĝis.
  1. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p.