ziehen

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Verbo[redakti]

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich ziehe
du ziehst
er, sie, es zieht
Is-tempo ich zog
Participo 2   gezogen
Subjunktivo 2 ich zöge
U-modo Ununombro ziehe
Multenombro zieht
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: ziehen (konjugacio)
Hyph.pngSilabseparo
zie·hen, preterito: zog, participo: ge·zo·gen
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈʦiːən , preterito:  ʦoːk , participo:  ɡəˈʦoːɡn̩ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
, preterito:
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
, participo:
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Rimoj: -iːən
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] tiri, (zerren) treni, surmeti
[2] (den Hut) depreni, salute depreni
[3] suĉi (fumante)
[4] desegni, pentri, skizi
[5] (Tee ziehen lassen) infuzi teon
[6] (Gemüse) kultivi, kulturi
[7] helpverbo sein: migri
[8] ambaŭ helpverboj: movi (ludfiguron) (zur Seite ziehen) flankentiri
[9] (kvadratan, kuban, ktp.) radikon kalkuli
[10] suferi la sekvojn, (in Betracht ziehen) konsideri
[11] nepersone: "Es zieht" = trablovas, blovas, estas blovo
[12] (treideln) haŭli, haŭladi, (Brettspiel) mavi, ŝovi, (Grimasse) fari
[13] (in die Länge ziehen) prokrastiĝi, daŭri
[14] ŝteli, forpreni
[15] elŝuti

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] mit Anwendung von Kraft auf sich zu bewegen
[2] Zahn, Probe, Karte, Los: entnehmen
[3] beim Rauchen: an Pfeife, Zigarette und so weiter saugen
[4] Strich: malen, zeichnen
[5] von Tee oder Ähnlichem: mit/in heißem Wasser zubereiten; ein Nahrungsmittel (beispielsweise Fleisch) in einer gewürzten Flüssigkeit, in der Regel mit Öl, einlegen und ruhen lassen
[6] Tiere, Pflanzen: kultivieren
[7] Hilfsverb sein: den Ort wechseln
[8] beide Hilfsverben: eine Spielfigur bewegen
[9] Mathematik: Wurzeln ziehen
[10] (Konsequenzen, Schlüsse und so weiter) bilden und entsprechend handeln
[11] unpersönlich: „Es zieht“ = Es herrscht ein Luftzug.
[12] unpersönlich: „Es zieht“ = Schmerzen haben
[13] (refleksiva) dauern
[14] entwenden eines Gegenstandes, stehlen
[15] herunterladen einer Datei
[16] eine Handfeuerwaffe aus einem Holster/Gürtel holen und auf jemanden richten
[17] sich in eine Richtung bewegen, sich irgendwohin bewegen
[18] ein Kabel oder eine Stromleitung unterirdisch in einen Schacht oder in einen Graben legen und anschließen (=verdrahten); ein Kabel oder eine Stromleitung in/an einer Wand befestigen und anschließen
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] schleppen, zerren, reißen
[2] Probe: nehmen
[3] einen Zug nehmen
[4] zeichnen
[5] auslaugen, köcheln
[6] anbauen, halten, hältern, kultivieren, mästen, züchten
[7] wandern
[8] selten: führen
Fairytale left red.pngKontraŭvortoj
[1] drücken, schieben
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] bewegen
[9] quadrieren, potenzieren
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Sie ziehen ihre Boote und Netze an Land.[1]
Ili trenas siajn boatojn kaj retojn surteren.
[1] Vor dem dritten Haus stand ein Mann mit Vollbart, der sich ein Tuch über den Kopf gezogen hatte, was den kleinen Igel ein wenig an seine Großmutter Elfriede erinnerte. Allerdings trug Oma Elfriede natürlich keinen Bart.[2]
→ Antaŭ la tria domo staris...
[1] Die Lok zieht 40 Güterwaggons.
[2] Die 13 wird mit am häufigsten gezogen.
[3] Sie zog lässig an ihrer Zigarre.
[4] Man zieht eine Linie von A nach B.
[5] Ich lasse den Tee drei Minuten ziehen.
[6] Wir ziehen hier verschiedene Obstsorten.
[7] Wie eine gefräßige Raupe, ziehen 50.000 Soldaten durch Norddeutschland.[3]
Kvazaŭ manĝavida raŭpo, migras 50.000 soldatoj tra Nordgermanujo.
[7] Wir sind von Hamburg nach Berlin gezogen.
[8] Ich habe den Läufer nach E4 gezogen.
[8] Ich bin mit dem Läufer nach E4 gezogen.
[9] Die Wurzel aus 9 ist leicht zu ziehen.
[10] Daraus müssen wir leider Konsequenzen/ Schlüsse ziehen.
[11] Hier zieht es ganz fürchterlich.
[12] Seit ein paar Tagen zieht es mir im Knie.
[13] Die Diskussion zieht sich mal wieder.
[15] Ich werde mir die Bilder aus dem Internet ziehen.

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

den Hals aus der Schlinge ziehen/den Kopf aus der Schlinge ziehen
ins Lächerliche ziehen - ridindigi
in den Kampf ziehen - marŝi en la batalon
nach sich ziehen - tiri post si, sekvigi,
Vergleiche ziehen fari komparojn, kompari
aufs Land ziehen - ekloĝi en la kamparo
das zieht nicht - tio ne efikas
den Degen ziehen nudigi la ponardon
etwas in Zweifel ziehen - pridubi ion
[1] jemandem das Fell über die Ohren ziehen
[2] den Schwarzen Peter ziehen
[4] einen Schlussstrich ziehen
[7] durch die Lande ziehen, um die Häuser ziehen, zu Felde ziehen
[11] es zieht wie Hechtsuppe
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
[15] sich eine Kopie ziehen
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
abziehen, anziehen, aufziehen, ausziehen, beziehen, durchziehen, einziehen, erziehen [6], festziehen, fortziehen, großziehen [6], heranziehen, herumziehen, hinüberziehen, mitziehen, nachvollziehen, nachziehen, Tauziehen, überziehen, umherziehen [7], umziehen, verziehen, vorziehen, wegziehen
Ziehen - tiro
Ziehbutter, Ziehung, Ziehvater [6], Zögling [6], Zucht [6], Zug, zuziehen

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)ziehen“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ziehen
[1] canoo.net „ziehen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonziehen“.
[1] The Free Dictionary „ziehen
Crystal Clear app xmag.svg En ĉi tiu kapvorto estas la referencoj ankoraŭ ne provitaj kaj al la signifoj tute ne aŭ neakurate ordonitaj.
Bv. helpi, ilin plibonigi!
  1. Friedrich Schiller. Wilhelm Tell (Vilhelmo Telo). Rakontita de Kerstin Salvador. — Recanati, 2011, paĝo
  2. Michael Schmidt-Salomon kaj Helge Nyncke. Wo bitte geht's zu Gott? fragte das kleine Ferkel. - Ein Buch für alle, die sich nichts vormachen lassen. — Aschaffenburg, 2009.
  3. Wallenstein.und.der.Krieg