fein

El Vikivortaro
Iri al: navigado, serĉi

fein (Germana)[redakti]

Open book 01.svgAdjektivo[redakti]

Pozitivo Komparativo Superlativo
fein feiner am feinsten
Ĉiuj aliaj formoj: fein (deklinacio)

Hyph.png Silabseparo

fein, komparativo: fei·ner, superlativo: am feins·ten

Nuvola apps edu languages.pngElparolo

IFA: faɪ̯n, komparativo: ˈfaɪ̯nɐ, superlativo: ˈfaɪ̯nstn̩, ˈfaɪ̯nstən
Aŭdekzemploj:
[[Dosiero:|noicon|175px]] ([[:Dosiero:|dosiero]])
Rimoj: -aɪ̯n


Flag of Esperanto.svg Signifoj 

[1] delikata, fajna, malkruda, sublima, subtila

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] physisch: dünn, zart, feinkörnig
[2] psychisch / psychosozial: feinsinnig, feinfühlig, einfühlsam
[3] wertend: sehr gut, von sehr guter Qualität
[4] gute Qualität bezeichnend: scharf, genau
[5] die soziale Stellung betreffend: feine Leute, feine Herrschaften


Wikiquote-logo.svg Ekzemploj

[1] Dazu benötigen wir einen sehr feinen Draht.
[2] Sie hat ein feines Gespür für diese schwierigen Leute.
[3] Das ist ein wirklich feiner Stoff.
[3] „Oh fein!“, sagte der kleine Igel.[1]
→ "Ho, bone!", diris la eta erinaco.[2]
[4] Dabei sind nur ganz feine Abweichungen erlaubt.
[5] Sie ist eine feine Dame.

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

[5] nicht die feine englische Art sein

Karakterizaj vortkombinaĵoj

[1] feiner Nebel / Regen / Staub
[2] feiner Mensch
[3] feiner Erfolg
[4] feines Gehör / Gefühl
[5] feine Herrschaften / Leute

Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj

Feinabstimmung, Feinarbeit, Feinblech, feinfühlend, feinfühlig, Feingebäck, Feingehalt, Feingeist, feingemahlen, feingeschliffen, feingeschnitten, feingestoßen, feingestreift, Feingewicht, feingliederig, Feinheit, feinherb, feinhörig, feinkörnig, Feinkost, feinmachen, feinmaschig, Feinmechanik, Feinmotorik, Feinoptik, feinporig, Feinripp, feinschleifen, Feinschliff, Feinschmecker, feinsinnig, Feinstaub, Feinstrumpf, Feinwäsche

Tradukoj[redakti]


? Referencoj kaj pli da informoj:

[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)fein“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fein
[1] canoo.net „fein
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfein“.