Saltu al enhavo

Wallung

El Vikivortaro

ina


Ununombro

Multenombro

Nominativo die Wallung

die Wallungen

Genitivo der Wallung

der Wallungen

Dativo der Wallung

den Wallungen

Akuzativo die Wallung

die Wallungen

Silabseparo
Wal·lung, plurnombro: Wal·lun·gen
Elparolo
IFA ˈvalʊŋ , plurnombro:  ˈvalʊŋən 
-, plurnombro: -

Signifoj

[redakti]
[1] (Kochen) bolado, (starke innere Erregung) forta interna ekscitiĝo

Signifoj en la germana:

[1] heftige (Oberflächen-)Bewegung flüssiger Stoffe
[2] regelmäßiges Anwachsen und Abschwellen
[3] starke körperliche oder seelische Erregung
Deveno
Germanisierung und spätere Ableitung von lateinisch vallus → la der Wall
Samsencaĵoj
[1] Sprudeln
[2] Fluktuation
[3] Aufruhr (der Gefühle), Aufbrausen, (med.:): Kongestion; Rage
Kontraŭvortoj
[2] Gleichmaß, Stabilität
[3] Ausgeglichenheit, Coolness, Frigidität, Trägheit
Hiponimoj
[3] Blutwallung, Gefühlswallung, Gemütswallung, Hitzewallung
Ekzemploj
[1] Nachdem die seinem Amt innewohnenden Pflichten beendet waren, ließ sich der Herr Pfarrer, eingehüllt in eine Weihrauchwolke, ätherisch und breitbeinig auf dem großen, neu bezogenen Sofa im Wohnzimmer nieder, um die wollüstigen Wallungen einzuatmen, um auszuruhen.[1]
Fininte siajn pripostajn farendaĵojn, la sinjoro Pastro, etera kaj malferm-krura, envolvite en bonodorfumaĵa nebulo, sidfalis sur la grandan, retegitan salonan sofon, por enspiri la voluptajn fumaĵojn, por ripozi.
[1] Wind und Gegenstrom bringen das Wasser in der Flussmündung in Wallung.
[2] Treiben Sie Sport gegen die Wallungen im Wechsel.
[3] Beim Anblick dieser Schönheit gerieten seine Gefühle vollends in Wallung.
Frazaĵoj
[3] in Wallung geraten, kommen

Tradukoj

[redakti]
Referencoj kaj literaturo
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Wallung“.
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wallung
[1, 2] Duden enrete „Wallung
[*] canoo.net „Wallung
[3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWallung“.
Waldung, Wall
  1. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p. 20.