Wache

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, ina[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo die Wache

die Wachen

Genitivo der Wache

der Wachen

Dativo der Wache

den Wachen

Akuzativo die Wache

die Wachen

[3] die Palastwache hält Wache am Palasttor
Hyph.pngSilabseparo
Wa·che, plurnombro: Wa·chen
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈvaχə 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Rimoj: -aχə

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] gardisto, gardostaranto
[2] polic-komisarejo, policejo
[3] gardado

Signifoj en la germana:

[1] Beobachtung von jemand oder etwas zwecks Kontrolle oder zur Erhöhung der Sicherheit
[2] (öffentlich Sicherheit) Dienststelle der Polizei oder Feuerwehr
[3] (Militär) Kurzform für den Wachdienst oder die Gruppe von Soldaten, die diesen durchführt
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mezaltgermana wache, malnovaltgermana wacha[1]
Basic Notebook.svgRimarkoj
Viele Unterbegriffe bezeichnen (auch) die Örtlichkeit, an der die Wache ausgeübt wird/wurde
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Brandwache, Ehrenwache, Feuerwache, Gebetswache, Grenzwache, Hafenwache, Hauptwache, Küstenwache, Lagerwache, Leibwache, Nachtwache, Palastwache, Rettungswache, Revierwache, Sanitätswache, Scharwache, Strandwache, Tageswache, Tagwache, Zollwache
[2] Polizeiwache
[3] Feldwache, Freiwache, Schildwache
[1, 3] Beiwache, Torwache
[1, ?] Hundewache, Krankenwache, Mahnwache, Stallwache, Totenwache
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Wegen seiner Erkrankung mussten wir Tag und Nacht bei ihm Wache halten.
[1] Hier im Wald gibt es wilde Tiere, deshalb muss einer von uns Wache halten.
[2] Die Polizisten nahmen ihn mit zur Wache.
[2] Auf der Reeperbahn ist die Davidwache, die wohl berühmteste Wache einer Polizeidienststelle.
[3] Dieses Wochenende muss ich Wache schieben.
[3] „Gleich zu Beginn meiner zweiten Wache begegneten wir einem japanischen Kreuzer und einem Zerstörer auf Gegenkurs.“[2]
[3] „Etwas später öffneten die Wachen das Eingangstor, und vier Wagen mit Lebensmitteln rumpelten in den Hof, die von einer Schar schwatzender Bauern und Bäuerinnen begleitet wurden.“[3]
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
[1] Wache halten, schieben
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
Adjektivoj:
[1] wach
[überwiegend 3] wachhabend
Adjektivoj:
[1] Wachbuch, Wachdienst, Wachlokal, Wachposten
[1, 3] Wachablösung
[3] Wachsoldat, Wachvergehen
[überwiegend 3] Wacheschieben, Wachestehen
[?] Wachebeamte, Wachfeuer, Wachzimmer

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1–3] Vikipedio enhavas artikolon pri: Wache
[1–3] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Wache“.
[2, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wache
[*] canoo.net „Wache
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWache“.
[1–3] The Free Dictionary „Wache
[2, 3] Duden enrete „Wache
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7 Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04074-2, kapvorto: „Wache“.
  2. Das Boot U 188. Zeitzeugenbericht aus dem Zweiten Weltkrieg. Rosenheimer, Rosenheim , Seite 167. ISBN 978-3-475-53954-1.
  3. Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln ISBN 3-8025-5046-3, Seite 111. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: Bache, Wacht, Waffe, wasche