Pflaster

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, neŭtra[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo das Pflaster

die Pflaster

Genitivo des Pflasters

der Pflaster

Dativo dem Pflaster

den Pflastern

Akuzativo das Pflaster

die Pflaster

[1] Pflaster
[2] Pflaster
Hyph.pngSilabseparo
Pflas·ter, multenombro: Pflas·ter
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈpflastɐ 
Rimoj: -astɐ
Flag of Esperanto.svgSignifoj
[1] kuracarto: plastro
[2] sparadrapo
[3] pavimo
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
auf dem Pflaster - sur la pavimo, surpavime
auf das Pflaster - surpavimen, sur la pavimon

Flag of Germany.svg Signifoj en la germana

[1] Medizin:
[a] Klebeband als Heftpflaster, zur Fixierung von beispielsweise Wundauflagen, Schläuchen, Venenverweilkanülen
[b] Klebeband als selbstklebende Folie in Kombination mit einer Wundauflage (bei äußerlicher Verletzung am Körper)
[c] Klebeband als Medium zur transdermalen Applikation von Wirkstoffen
[2] aus vielen einzelnen Steinen bestehender Straßenbelag; auch im übertragenen Sinne für: Gegend, Gebiet
Nuvola kdict glass.svgDeveno
mezaltgermana „pflaster“, althochdeutsch „pflastar“, „Heilpflaster“, „Fußboden“. Ateste ekde la 8a jarcento. Pruntita el la latina emplastrum → la „Pflaster“, siavice el la greka ἔμπλαστρον (émplastron) → grc.[1]
Bildo sinonimo en vikivortaro.svgSamsencaĵoj
[1] Wundpflaster
[1b] Wundschnellverband
Bildo hiponimo en vikivortaro.svgSubnocioj
[1] Arzneipflaster, Heftpflaster, Heilpflaster, Hühneraugenpflaster
[1] übertragen: Trostpflaster
[2] Kopfsteinpflaster, Straßenpflaster
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] Man zog ihr eine Zwangsjacke an, eine Hülle aus Stahlbeton unter dem Straßenpflaster.[2]
Oni enmetis ĝin en frenez-jakon, en teg-ŝtalbetonajn kavojn sub la stratpavimo.
[1] Die Verletzung am Arm von Peter wird durch die Krankenschwester mit einem Pflaster versorgt.
[1] Ich will mit dem Rauchen aufhören und dachte, ich versuche es einmal mit Pflastern.
[1] „Mama klebte mir ein Pflaster drüber.“[3]
[2] Eine Weile schwiegen beide Damen; im Augenblick aber, wo sie von dem holprigen Pflaster in den stillen Asphaltweg einbogen, sagte die Baronin: »Ich begreife Stechlin nicht, daß er nicht ein Coupé apart genommen.«.[4]
[2] Tokio ist ein teures Pflaster, dort kann sich ein Single kaum eine Wohnung leisten.
[2] Rio bei Nacht ist ein heißes Pflaster, man darf keinesfalls Wertsachen dabeihaben.
[2] Wenn Sie an unserer Universität Karriere machen wollen, haben Sie sich ein schwieriges Pflaster ausgesucht.

Dialog ballons icon.svg Esprimoj

[2] ein teures Pflaster (ein teurer Ort), ein heißes Pflaster (ein gefährlicher Ort), ein schwieriges Pflaster (ein Ort mit Problemen und Widerständen)
Dialog ballons icon.svgFrazaĵoj
[1] ein Pflaster draufkleben, mit einem Pflaster versorgen
[2] über das Pflaster holpern
Nuvola apps kreversi.pngVortfaradoj
[1] Trostpflaster, Pflasterallergie
[2] Pflasterstein
pflastern

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1bc, 2] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Pflaster“.
[1ab, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pflaster
[1, 2] Duden enrete „Pflaster
[1b, 2] canoo.net „Pflaster
[1ab, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPflaster“.
[1, 2] Vikipedio enhavas artikolon pri: Pflaster (Begriffsklärung)
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, kapvorto: „Pflaster“.
  2. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p.
  3. Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg ISBN 3-455-03171-4, paĝo 414.
  4. Vikifontaro-fontoteksto „Der Stechlin, Theodor Fontane
Laster, Raspel, Zaster