Menschenopfer

El Vikivortaro
Salti al navigilo Salti al serĉilo

germana[redakti]

Open book 01.svg Substantivo, neŭtra[redakti]

Ununombro

Multenombro

Nominativo das Menschenopfer

die Menschenopfer

Genitivo des Menschenopfers

der Menschenopfer

Dativo dem Menschenopfer

den Menschenopfern

Akuzativo das Menschenopfer

die Menschenopfer

Hyph.pngSilabseparo
Men·schen·op·fer, plurnombro: Men·schen·op·fer
Nuvola apps edu languages.pngElparolo
IFA ˈmɛnʃn̩ˌʔɔpfɐ , plurnombro:  ˈmɛnʃn̩ˌʔɔpfɐ 

Flag of Esperanto.svgSignifoj
[redakti]

[1] homofero
[2] homperdo

Signifoj en la germana:

[1] Tötung einer Person aus kultischen Gründen
[2] Verlust an Personen durch Gewalt-/Waffeneinwirkung oder andere Ursachen
Nuvola kdict glass.svgDeveno
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Mensch, Fugenelement -en und Opfer
Bildo hiperonimo en vikivortaro.svgSupernocioj
[1] Opfer
Wikiquote-logo.svgEkzemploj
[1] „Das Illerup Ådal ist nicht nur ein Naturschutzgebiet, sondern auch die größte bekannte Stätte für Menschenopfer in Nordeuropa.“[1]
[2] Viele Menschenopfer sind Folgen von Kriegen.

Globe of letters.svgTradukoj
[redakti]

Book Hexagonal Icon.svgReferencoj kaj literaturo
[1, (2)] Vikipedio enhavas artikolon pri: Menschenopfer
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Menschenopfer
[1] canoo.net „Menschenopfer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMenschenopfer“.
[1, 2] The Free Dictionary „Menschenopfer
[1, 2] Duden enrete „Menschenopfer
Icon river source.svgFontoj kaj citaĵoj
  1. :Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel (Hrsg.): Reicher Bauer, großer Stall. In: Die Germanen. Geschichte und Mythos. Deutsche Verlags-Anstalt, München ISBN 978-3-421-04616-1, paĝo 41-52, Zitat Seite 41.